Suche

Ergebnisse (535)

Nachricht
Copyright: © Jonas Loose

Interview mit Propst Thomas Drope

Herr Drope, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wiederwahl! Warum wollten Sie vor 10 Jahren eigentlich Propst werden? Drope: Ich war zu dem Zeitpunkt schon zweieinhalb Jahre „amtierender Propst“ des Kirchenkreises Pinneberg gewesen. Nun wollte ich der ländlichen Region unseres...

Interview mit Propst Thomas Drope
Nachricht

Propst Thomas Drope fragt sich wie die Teilnehmer geschützt werden.

(Pinneberg/HK) Vor einem dreiviertel Jahr hat der Schwarzafrikaner Eureka Matata das Konzert für den 6. Juni in der Rübekamphalle angemeldet. Alle wussten davon, auch die Verwaltungsrichter in Schleswig. "Es wundert mich daher umso mehr, dass die Nazidemo trotzdem erlaubt wurde." So Propst Thomas...

Propst Thomas Drope fragt sich wie die Teilnehmer geschützt werden.
Nachricht
Bischöfin Maria Jepsen, Propst Horst Gorski (links) und Propst Karl-Heinrich Melzer (rechts) gratulieren dem neuen Propst Thomas Drope.

Thomas Drope zum Propst gewählt

Pinneberg . Thomas Drope wurde als einziger Kandidat von Bischöfin Maria Jepsen in die Wahlsitzung eingebracht. „Thomas Drope entspricht nach unserer Weise den Anforderungen dieser Propstenstelle auf klarste Weise,“ begründete die Bischöfin ihre Bitte um Zustimmung. Thomas Drope stammt aus...

Thomas Drope zum Propst gewählt
Nachricht
Bischöfin Maria Jepsen gemeinsam mit den Pröpsten Dr. Horst Gorski, Thomas Drope und Dr. Karl-Heinrich Melzer (von links)

Bischöfin Maria Jepsen führt Propst Thomas Drope in sein Amt ein

Propst Drope ist zum einen Dienstvorgesetzter von 45 Pastorinnen und Pastoren im Pinneberger Bereich des Kirchenkreises. Darüber hinaus widmet er sich der pröpstlichen Leitung des Diakonischen Werks, in dem die 26 diakonischen Einrichtungen des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein...

Bischöfin Maria Jepsen führt Propst Thomas Drope in sein Amt ein
Nachricht
Thomas Kärst

Thomas Kärst wird neuer Chefredakteur bei "Andere Zeiten"

Thomas Kärst stammt aus Esens/Ostfriesland und studierte nach Abitur und Zivildienst evangelische Theologie in Hamburg, Buenos Aires und Berlin. Sein Vikariat absolvierte er in Hannover, anschließend volontierte er dort beim Evangelischen Pressedienst (epd) und arbeitete als freier Mitarbeiter für...

Thomas Kärst wird neuer Chefredakteur bei "Andere Zeiten"
Nachricht

Glaubensbilder - Hilde Domin, Thomas Mann & Dorothee Sölle

Was Dichter über Gott denken und welche Erfahrungen sie mit dem Glauben gemacht haben, spiegelt sich in ihren Werken wieder. In der neuen Vortragsreihe der »Akademie Theologie« werden Autoren verschiedener Zeitepochen mit ihren Texten vorgestellt. Veranstalter ist das Seniorenwerk im Kirchenkreis...

Glaubensbilder - Hilde Domin, Thomas Mann & Dorothee Sölle
Nachricht
Die alte Orgelspieltisch aus dem Michel

Die alte Michel-Orgel steht im Ausflugslokal

Der Hamburger Kantor und Orgel-Beauftragter der Kulturbehörde, Günter Seggermann, hat die Geschichte der einstigen Michel-Orgel in seinem Buch "Die Orgeln der Hauptkirche St. Michaelis" verfolgt. Danach wurde das Instrumtent 1909 von der dänischen Orgelbaufirma Marcussen & Sohn gebaut und auf der...

Die alte Michel-Orgel steht im Ausflugslokal
Nachricht

Fußball-Fieber in Hamburgs Kirchen

Alle Gemeinden, die die Spiele öffentlich übertragen (Public Viewing), sind im Internet unter www.ekd.de/wm2010/public_viewing.php zu finden. Kirche-hamburg.de aktualisiert die Listen der Kirchengemeinden, die die WM auf Großleinwänden übertragen. Hamburgs Fußballkirche in Eidelstedt ist auch...

Fußball-Fieber in Hamburgs Kirchen
Nachricht

Hamburger Michel hat einen neuen Altar

Der Altar ist ein Geschenk der Ingenieurgesellschaft Sellhorn aus der Nachbarschaft der Michaelis-Kirche. Er soll am Reformationstag, 31. Oktober, 10.00 Uhr eingeweiht werden. Der neue Altar besteht aus einer runden Marmorplatte mit einem Durchmesser von 1,40 Meter. Eingearbeitet ist...

Hamburger Michel hat einen neuen Altar
Nachricht
Der Michel wird 350 Jahre alt

"Großer Michel" und "Kleiner Michel" feiern Jubiläum

Beide Kirchen haben einen gemeinsamen Ursprung: Im Jahre 1605 wurde in der Neustadt, die damals noch außerhalb der Stadtmauern lag, eine Kapelle für den Pestfriedhof gebaut und nach dem Erzengel Michael benannt. Doch nachdem die Neustadt in die schützenden Wallanlagen einbezogen wurde, wuchs die...

"Großer Michel" und "Kleiner Michel" feiern Jubiläum

Veranstaltungen

Durchstöbern Sie unsere Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen