Suche

Ergebnisse (1209)

Nachricht

Bugenhagenhaus - Lebensqualität für alle Generationen

Vor 200 Gästen wurde am 17. Juli in Anwesenheit der Pröpste Thomas Drope und Dr. Karl-Heinrich Melzer, Bezirksamtsleiter Jürgen Warmke-Rose, dem Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Hamburg, Stefan Rehm, der Grundstein gelegt. "Ein großes Projekt kirchlichen Lebens rund um den Kirchturm der...

Bugenhagenhaus - Lebensqualität für alle Generationen
Nachricht
Claus Hagenbeck, Pastorin Gesina Bräunig und Kirchenmusiker Hans-Christoph Ebert - Copyright: Kirchengemeinde Stellingen

Hagenbeck verdoppelt Spenden für neue Stellinger Orgel

Unter dem Motto „Pfeif drauf!“ sammelt die Kirchengemeinde Stellingen Spenden für ihre neue Orgel. In den ersten drei Monaten kamen 12.000 Euro zusammen. Schirmherr Claus Hagenbeck, der Ururenkel von Tierpark-Gründer Carl Hagenbeck, hat jetzt sein Versprechen eingelöst und die Summe verdoppelt. ...

Hagenbeck verdoppelt Spenden für neue Stellinger Orgel
Nachricht
Das Schaf auf Augenhöhe

Hagenbeck-Führungen: Tiere in der Bibel

Bereits zum zweiten Mal zeigen Hamburger Pastoren den Zoo aus biblischer Perspektive. Dabei wird der Auftrag die Schöpfung zu bewahren ins Zentrum gerückt. Für die Hirten war die Haltung von Schafen lebenswichtig. Entsprechend kommt dem verlorenen Schaf eine besondere Bedeutung zu (Gleichnisse...

Hagenbeck-Führungen: Tiere in der Bibel
Nachricht

Hamburger Kirchen machen Aktionen zum Kopenhagen-Gipfel

Am 13. Dezember um 15.00 Uhr wird es in Kopenhagen einen ökumenischen Gottesdienst mit Vertretern der Nordelbischen Kirche geben und die weltweite kirchliche Unterschriftensammlung (www.countdowntocopenhagen.de) wird den Politikern überreicht. Diese Kirchengemeinden machen mit (Liste...

Hamburger Kirchen machen Aktionen zum Kopenhagen-Gipfel
Nachricht
Die Bugenhagenkirche in Barmbek

Bugenhagenkirche - Kunst von alten und neuen Meistern

Kurator der Ausstellung ist Jürgen Doppelstein, Vorsitzender der Ernst Barlach Gesellschaft: „Die in der Ausstellung versammelten Künstler aus dem islamischen und dem christlichen Kulturkreis sehen in ihrer Kunst die Möglichkeit umfassender Welterfahrung. Sie suchen Einheit und Verständigung über...

Bugenhagenkirche - Kunst von alten und neuen Meistern
Nachricht
Spielen, sich bewegen – auch das gehört zum reformpädagogischen Ansatz der Schulen - Copyright: ESA

150 Jahre Bugenhagen-Schulen

Alsterdorf – Mit einem Fest auf dem Alsterdorfer Markt in Hamburg feiern die evangelischen Bugenhagenschulen am Mittwoch ihren 150. Geburtstag. Das Programm mit einem Open-Air-Gottesdienst, dem sich Darbietungen von Schülern anschließen. Außerdem stehen Kutschfahrten, Kinderschminken und...

150 Jahre Bugenhagen-Schulen
Nachricht
Synodenpräsident Helmut Stange

Synode Hamburg-West/Südholstein

Hamburg (pe). Die Synode des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein wählte auf ihrer ersten Versammlung am 8. Mai den Altonaer Helmut Stange (66) zu ihrem Vorsitzenden. Helmut Stange ist Anwalt in einer Hamburger Kanzlei, verheiratet und Vater von fünf Kindern. „Seit meiner Taufe 1943 bin ich...

Synode Hamburg-West/Südholstein
Nachricht
Außenminister Steinmeier mit Leena Lindner und Simon Ulka

Ev. Jugend HH-West/Südholstein im Gespräch mit Frank-Walter Steinmeier

Bremen ( Ekkehard Maase . )Leena Lindner und Simon Ulka waren rechtzeitig auf dem Segelschiff "Zuversicht", auf dem das Treffen stattfinden sollte. So konnten sie die ausführlichen Sicherheitskontrollen im Vorfeld miterleben. Das Gespräch auf dem Deck des Schiffes fand in freundschaftlicher...

Ev. Jugend HH-West/Südholstein im Gespräch mit Frank-Walter Steinmeier
Nachricht

Haushaltsberatungen in Hamburg-West/Südholstein

Hamburg (cs/ap). "Im kommenden Jahr werden dem Kirchenkreis nach Steuerschätzungen weniger Finanzmittel zu Verfügung stehen,“ führte der Vorsitzende des Kirchenkreisvorstandes, Propst Dr. Karl-Heinrich Melzer, aus. An die Vertreter der 55 Gemeinden des zweitgrößten Kirchenkreises in der...

Haushaltsberatungen in Hamburg-West/Südholstein
Nachricht
Verein Andere Zeiten vergibt Journalistenpreis 2013 - Copyright: Verein Andere Zeiten

Journalistenpreis für Jenni Roth/FAZ

Jurymitglied Eduard Kopp begründet die Preisvergabe: „Die Reportage zeichnet sich durch sorgfältige Beschreibungen und klug ausgewählte Zitate aus. Sie weckt Interesse an dem Verstorbenen, ohne indiskret zu sein, und schaut den Menschen, die sich um den Nachlass kümmern, über die Schultern, ohne...

Journalistenpreis für Jenni Roth/FAZ

Veranstaltungen

Durchstöbern Sie unsere Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen