Suche

Ergebnisse (722)

Nachricht
Musiker der Initiative 'Zusammen weiter' - Copyright: © Initiative Zusammen weiter

Christmas Concert of Cultures

Wenn verschiedene Welten aufeinanderprallen, dann kann es schnell zu Missverständnissen kommen. Umso wichtiger ist es, kulturelle Unterschiede zu erklären und gegenseitiges Verständnis zu fördern. Die Initiative „Zusammen weiter“ will Menschen einander näherbringen, mit den Mitteln der Musik. In...

Christmas Concert of Cultures
Nachricht
Licht in der Dunkelheit – und es wird mehr! - Copyright: gudrun/fotolia

Der längstmögliche Advent

Mit dem ersten Adventssonntag am 27. November beginnt das neue Kirchenjahr. Christen feiern in der Adventszeit bis Weihnachten das Kommen Gottes in die Welt. Nach dem christlichen Glauben wurde Gott in Jesus von Nazareth als Mensch geboren. Jesus Christus wird damit zur Brücke zwischen Gott und...

Der längstmögliche Advent
Nachricht
Rebecca Wiehe hat das Siegel mitentwickelt - Copyright: Sabine Henning

"Die Kirchen haben eine große Marktmacht"

Mit dem Siegel „ÖkoFaire Gemeinde" will die Nordkirche Gemeinden ermutigen, ihren Einkauf fair, sozial und ökologisch auszurichten. Am Freitag lädt sie zu einem Einführungstag. Was da passieren soll, hat uns Rebecca Wiehe gesagt An wen richtet sich der Tag? An Gemeinden, die planen sich zu...

"Die Kirchen haben eine große Marktmacht"
Nachricht
Das Bürogebäude von Plan International Deutschland ist eines von mehreren Gebäuden, die in Hamburg pink angeleuchtet werden. Auch die Hauptkirche St. Petri macht mit. - Copyright: © Plan International

Welt-Mädchentag für Chancengleichheit

Ein Tag speziell für Mädchen? Muss das sein? Ja, meint die Organisation Plan International und organisiert jedes Jahr am 11. Oktober den Welt-Mädchentag. Die Vereinten Nationen unterstützen das Engagement. Ziel ist es, dass Mädchen überall auf der Welt die gleichen Chancen bekommen wie Jungen. Als...

Welt-Mädchentag für Chancengleichheit
Nachricht
Tim Löschenkohl (l.) repariert mit Michael Schlegel dessen Fahrrad - Copyright: Anna-Lena Klaus

IT-Mitarbeiter reparieren Fahrräder in Wohnanlage vom Rauhen Haus

Hanstedt-Ulzburg – Fahrrad kaputt? Gerade jetzt im Frühjahr? Das ist unpraktisch. Das dachten sich Mitarbeiter des europäischen IT-Unternehmens Colt Technology Services aus Hamburg und veranstalteten mit Menschen, die vom Rauhen Haus betreut werden, eine Fahrradwerkstatt. Michael Schlegel,...

IT-Mitarbeiter reparieren Fahrräder in Wohnanlage vom Rauhen Haus
Nachricht

"Bergpredigt" auf Hamburgs ehemaliger Giftmülldeponie

Hamburg - Gottesdienst mit Ausblick: Auf der ehemaligen Giftmülldeponie in Hamburg-Georgswerder wird am Sonntag der erste Open-Air-Gottesdienst gefeiert. Dafür haben sich die evangelischen Kirchengemeinden Wilhelmsburg und Veddel mit der Hamburger Stadtreinigung zusammengetan. Im Dialog predigen...

"Bergpredigt" auf Hamburgs ehemaliger Giftmülldeponie
Nachricht
Synodenvorsitzender Wilfried Hartmann

Wilfried Hartmann zum Synodenpräsidenten gewählt

Hamburg (cr). Das Parlament des Kirchekreises Hamburg-Ost hat hat Professor Wilfried Hartmann zum Vorsitzenden des fünfköpfigen Leitungsgremiums der Synode gewählt. Der ehemalige Vizepräsident der Universität Hamburg ist zugleich Präsident der Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen...

Wilfried Hartmann zum Synodenpräsidenten gewählt
Nachricht

Am Pfingstmontag predigt in St. Jacobi die Kunst

Am Pfingstmontag predigt in St. Jacobi die Kunst
Nachricht
Vertreter des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein

Das Pinneberger "Bündnis" setzte mit 15 mal mehr Demonstranten ein Zeichen für Mitmenschlichkeit.

(Pinneberg/HK) Eine bunte, fröhliche "Gegendemonstration" zeigte dem Aufmarsch der Neonazis, dass sie in Pinneberg nichts zu suchen haben. Die jüdische Gemeinde Pinneberg hatte es zusammen mit dem Pinneberger Bündnis „Ohne uns“ gegen Nationalsozialismus in Pinneberg und anderswo” . geschafft,...

Das Pinneberger "Bündnis" setzte mit 15 mal mehr Demonstranten ein Zeichen für Mitmenschlichkeit.
Nachricht

Das Brotmobil ist vom 15. bis 21.6.09 in Hamburg unterwegs

(Hamburg/HK) "Es ist genug für alle da" ist das Jahresthema der 50. Aktion von "Brot für die Welt" und so steht es in großen Buchstaben über der Frontscheibe des orangefarbenen Brotmobils. Das Heck des Busses ziert das Plakatmotiv der Aktion mit dem Besteckkreuz. Eine aus Bildern zusammengesetzte...

Das Brotmobil ist vom 15. bis 21.6.09 in Hamburg unterwegs

Veranstaltungen

Durchstöbern Sie unsere Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen