Begegnung Begegnung

Zu einem ersten gemeinsamen Jugendsonntag trafen sich am Nordelbischen Jugendsonntag, dem 11. Juni, rund einhundert Jugendliche aus dem künftigen Kirchenkreis Hamburg/Pinneberg in der Halstenbeker ,Arche Noah’, dem geographischen Mittelpunkt des neuen großen Kirchenkreises.

Die Blankeneser Jugendvertretung hatte den Gottesdienst vorbereitet, unterstützt von der Pinneberger Band ,Flames of Spirit’. Thema: die Ebenbildlichkeit Gottes – dargestellt in einem Anspiel als ein Spiegel in Kreuzform. Nach einem kleinen Imbiss ging es in die unterschiedlichsten Workshops, die die Hauptamtlichen aus den vier Kirchenkreisen vorbereitet hatten. Percussions mit afrikanischen Rhythmen, Malwerkstatt, Lieder, Gitarren, Spiele.

Gegen 15:30 Uhr waren die Workshops beendet, die ersten Grillwürstchen fertig und es gab Open-Air-Live-Musik mit den Bands ,Bodenpersonal’ aus Blankenese, ,Musikschaden’ aus Altona und wiederum ,Flames of Spirit’ aus Pinneberg. Die Stimmung war „chillig“.

Zum Abschluss wurden noch kleine Geschenke verteilt als Dank für die viele Arbeit, die die Ehrenamtlichen in den Gemeinden tun. Sie trugen die Aufschrift ,Evangelische Jugend 23/7’.