Friedenslicht von Bethlehem erreicht Kirchengemeinden Friedenslicht von Bethlehem erreicht Kirchengemeinden

Pfadfinder aus aller Welt haben das Friedenslicht aus der Geburtskirche zu Bethlehem in alle Kontinente getragen. über Wien kam es nach Europa, von dort nach Hamburg und nun wird es auch im Kirchenkreis Pinneberg weitergegeben - wie hier durch die Pfadfinder der Kirchengemeinde Haseldorf/Hetlingen.

In vielen Kirchen werden die Kerzen am Heiligabend und am Weihnachtsfest mit diesem Licht entzündet. Wer ein Windlicht mitbringt, kann es auch mit nach Hause nehmen oder an Menschen verteilen, die nicht an den Weihnachtsgottesdiensten teilnehmen können.