Partnerschaftsprojekt in Südafrika Jugendcamp

16 Jugendliche und junge Erwaschsene aus dem Kirchenkreis Pinneberg arbeiten zur Zeit in Südafrika an einem großen Plan. Sie bauen gemeinsam mit gleichaltrigen Afrikanern dort eine Kirche.

Dieses Jugendcamp gehört zu einer Reihe von gemeinsamen Aktivitäten der Partnerschaftsarbeit zwischen dem Kirchrenkreis Pinneberg und Kirchengemeinden in Pietermaritzburg/Südafrika. Vor fünf Jahren fand bereits ein ähnliches Projekt statt, 2003 gab es einen Gegenbesuch im Kirchenkreis Pinneberg.

Die gemeinsame Arbeit, so ist das Ziel, soll das Gespräch und das Kennenlernen anregen und vertiefen, auch das Gespräch über den Glauben in verschiedenen Welten.

Die Gruppe, die von Pastorin Sabine Denecke (Bönningstedt) und Pastor Johannes Bornholdt geleitet wird, wird Anfang August zurückkehren und von der Reise berichten.