Hauptkirche St. Katharinen Katharinenweg - Mit Dampfschlepper und Rad nach Harburg

Infos und Anmeldungen im Kirchenbüro unter: Tel. 303747-30. Kosten: 15 Euro als Spende. Im Preis sind alle Transportkosten und Verpflegung auf der Tour enthalten. Kinder fahren kostenfrei mit.

 

Der Name Katharinenweg ist eine Schöpfung der Gegenwart. Die Wegeverbindung aber lässt sich bis ins frühe 19. Jahrhundert nachweisen und war die wichtigste Reiseroute für die Stadt gen Süden – mit einer Seilfähre zur Überquerung der Elbe. Sie zeigt: der Traum vom Sprung über die Elbe hat historische Wurzeln. Auf dem Katharinenweg treffen wir Menschen, üben Lieder ein und hören Überraschendes aus Geschichte und Gegenwart unserer Stadt. Den Abschluss bildet ein familiäres Grillfest zur Abendbrotszeit auf dem Kirchhof vor St. Katharinen.

 

mk (www.kirche-hamburg.de)

 

So, 29. August 2010 Katharinenweg - Programm:

     

  • 11.00 Uhr Treffpunkt mit Fahrrädern am Heinrich-Heine Denkmal beim Hamburger Rathaus
  • 11.45 Uhr Station St. Katharinen mit Reisesegen im Gottesdienst
  • 12.30 Uhr Überfahrt mit dem Dampfschlepper Woltmann u. dem Dampfeisbrecher Elbe vom Sandtorhafen, HafenCity
  • 13.00 Uhr Station Hafenmuseum mit kleinem Imbiss
  • 14.00 Uhr Fahrradfahrt mit diversen Stationen bis zur Harburger Schlossinsel und zum Kulturhaus Harburg
  • 17.00 Uhr Vortrag und Kaffee und Kuchen im Kulturhaus Harburg
  • 18.00 Uhr Rückkehr per Fahrrad, S-Bahn oder mit dem Dampfeisbrecher Elbe [Aufpreis 12,- Euro]
  • 19.00 Uhr Grillfest auf dem Katharinenkirchhof
  •