Weltgebetstag 2016 Kuba steht im Mittelpunkt

is lightbox and no link Das Zusammenleben der Generationen ist ein Thema des Gottesdienstes

Das Zusammenleben der Generationen ist ein Thema des Gottesdienstes

Hamburg  - An rund 50 Orten in und um Hamburg wird an diesem Freitag der Weltgebetstag der Frauen mit einem ökumenischen Gottesdienst gefeiert. In diesem Jahr steht Kuba im Mittelpunkt. Männer sind ausdrücklich eingeladen.

Kubanische Christinnen haben den Gottesdienst entworfen. Wie sie ihr Land sehen und welche Sorgen und Hoffnungen sie haben, fließt in die Gestaltung ein. „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ ist das von ihnen gewählte Motto. Im Zentrum steht die Geschichte aus dem Markusevangelium (10,13-16), in der Jesus die Kinder zu sich kommen lässt und segnet.

Der Weltgebetstag der Frauen wird traditionell am ersten Freitag im März in ganz Deutschland und an vielen Orten der Welt begangen. Frauen verschiedener Konfessionen bereiten die lokalen Gottesdienste gemeinsam vor. Mit der Kollekte werden weltweit Projekte für Mädchen und Frauen unterstützt. Verbunden sind viele Gottesdienste mit Empfängen, auf denen Spezialitäten und Informationen aus Kuba präsentiert werden.

Neugierig geworden? Weitere Infos hier: