Neuer Investor gesucht Neuer Investor gesucht

Eigentlich sah alles gut aus. Der Bebauuungsplan steht, beste Wohnlage ist vorhanden, die Kooperation zwischen der Kirchengemeinde Halstenbek und dem Verein ,Wohn(T)raum' steht auf festen Füßen - aber nun ist der Investor abgesprungen. Die GWG Wohnungsgenossenschaft aus Itzehoe, die bisher an den Planungen beteiligt war, zieht ihr Engagement zurück. Als Grund wird angegeben, dass "die öffentlich angestrebten Kredite aus Landesmitteln nicht in Aussicht gestellt werden können". 

Dennoch soll das Projekt weiter vorangetrieben werden. "Eigentlich müsste es Interessenten geben", meint Kirchenvorstandsvorsitzender Pastor Norbert Dierks im Hinblick auf neue Investoren. Denn auch die Bürgermeisterin des Ortes, Linda Hoß-Rickmann unterstützt das Projekt, das nur 600 m vom S-Bahn-Anschluss Krupunder entfernt ein Generationen übergreifendes Wohnen ermöglichen soll.