Pinneberg Pinneberg

Auch in diesem Jahr wird die Diakonie des Kirchenkreises auf dem Pinneberger Stadtfest vertreten sein. Am Sonnabend, den 3. September, präsentieren sich einige diakonische Einrichtungen an der Unteren Dingstätte. Die Pflegediakonie miss kostenlos den Blutdruck und berät in Angelegenheiten der häuslichen Pflege; der Verein Migration macht mit einer Aktion auf sich aufmerksam; und das Café PiNo bietet alles für eine Kaffeepause zwischendurch.