Propstwahl in Lübeck Propstwahl in Lübeck

Propst Thomas Drope steht als einer von zwei Kandidaten für die Propstenwahl im Kirchenkreis Lübeck fest. Seiner Bewerbung folgte nun die engere Auswahl durch den Pröpstewahlausschuss. Drope, der seit Anfang 2006 die Geschicke des Kirchenkreises Pinneberg leitet, hat hier nur ein zeitliches begrenztes Amt bis zum Eintritt der Kirchenkreisfusion mit dem Hamburger Westen im Mai 2009. 

Die Wahl durch die Lübecker und Lauenburger Synoden findet am 19. Mai statt. Zweiter Kandidat für die Nachfolge des auch über die Grenzen des Kirchenkreises Lübeck bekannten Propsten Ralf Meister ist Matthias Wünsche, derzeit Pastor an der Kieler Nikolaikirche. Der neue Lübecker Propst tritt sein Amt am 1. September 2008 an.