Wochenendtipp Türen, Töne, Kerzen – zum Start in die Adventszeit

Sterne im Advent

Es fällt schwer, aus dem vielfältigen, wunderbaren Programm der evangelischen Kirchen in Hamburg ein paar Veranstaltungen herauszustellen. Viele thematische Gottesdienste, aufwändige Konzerte – all das bietet das erste Adventswochenende. Dennoch: Hier ein paar Tipps

- - - 

Adventskalender mal anders:

Dies ist ein begehbarer Adventskalender. Hier ist es die Tür der Auferstehungskirche in Lurup, die immer zu bestimmten Zeiten geöffnet werden kann. Dahinter, also im Kirchraum bekommt man eine Viertelstunde Musik geschenkt.

Zeit: jeden Tag in der Adventszeit, 17:30-17:45 Uhr
Ort: Auferstehungskirche Lurup (Flurstraße 3)

- - -

Der Andere Advent:

Auftakt zur Adventszeit des Vereins „Andere Zeiten“
Mehr dazu hier

Zeit: Sonnabend, 2. Dezember, 18 Uhr
Ort: Kirche St. Gertrud in Hamburg-Uhlenhorst, (Immenhof 10) 

- - -

Adventsbasare:

Bummeln bei Kaffee, Kuchen und Kerzen können Sie hier (alle am Sonnabend, den 2. Dezember:

- - -

Mit Georg Friedrich Telemann in den Advent

Weil das 250jährige Telemannjubiläum in diesem Jahr etwas kurz gekommen ist, hier ein Hinweis auf einige Konzerte mit Musik des größten Hamburger Musikers aller Zeiten:

Telemann-Kantaten zum Advent

Zeit: Sonnabend, 2. Dezember, 19 Uhr
Ort: Hauptkirche St. Petri (Bei der Petrikirche 2)

Machet die Tore weit

Zeit: Sonntag, 3. Dezember, 18 Uhr
Ort: Kirche am Rockenhof Volksdorf (Rockenhof 3)

Bläserklänge zum Advent | Stunde der Kirchenmusik

Zeit: Mittwoch, 6. November, 17:15 Uhr
Ort: Hauptkirche St. Petri (Bei der Petrikirche 2)