Und sonntag? Französische Musik des 20. Jahrhunderts Und sonntag? Französische Musik des 20. Jahrhunderts

Ausgehend vom 100. Geburtstag des Pianisten,

Organisten, Komponisten und Hochschullehrers Olivier

Messiaëns wollen wir in diesem Projekt unseren Blick von

der Elbe an die Seine, von Deutschland nach Frankreich

richten. Das Frankreich des 20. Jahrhunderts hat eine

Fülle von hochbegabten (Organisten-)Komponisten hervorgebracht,

die der Entwicklung der Tonsprache des 20.

Jahrhunderts wesentliche Impulse geben konnten,

zuvorderst das umfangreiche Schaffen und Wirken

Messiaëns.

Da auch im Frankreich des letzten Jahrhunderts die Stilund

Formenvielfalt enorm war, können Sie sich auf einen

großen Reichtum innerhalb der dargebotenen kirchenmusikalischen

Werke freuen.

Wir laden Sie herzlich ein, auf Entdeckungsreise zu gehen

und sich so selbst ein Bild über Innovation und Fülle,

Herausforderung und Geschenk der Geistlichen Musik des

vergangenen Jahrhunderts in Frankreich zu machen.

Ihre Pröpstin Margit Baumgarten und

Kreiskantor Volkmar Zehner