Wellcome - jetzt auch in Uetersen Wellcome - jetzt auch in Uetersen

Jetzt gibt es ,wellcome' auch in Uetersen. Entstanden vor einigen Jahren im Kirchenkreis Niendorf vermittelt das Projekt ,wellcome' Hilfe für Familien nach der Geburt eines Kindes. Neben der Freude macht sich auch Stress breit. Schließlich sieht der Alltag mit dem Kind völlig anders aus. Und alles will geschafft werden. Da Eltern und Geschwister oft weit weg sind, braucht es Ersatz - und hier kommt ,wellcome' mit ganz konkreter Hilfe ins Spiel.

Sabine Görs ist die neue Koordinatorin von ,wellcome' in Uetersen. Sie ist die erste Anlaufstelle für Familien (häufig auch schon vor der Entbindung). Sie organisiert den Einsatz der ehrenamtlichen Mitareiterinnen, vermittelt Fortbildungsangebote und wickelt die Erstattung der anfallenden Kosten ab.

Gesucht werden jetzt vor allem Frauen, die sich als Mitarbeiterinnen von ,wellcome' für eine sinnvolle Sache einsetzen wollen. Sie können Sabine Görs unter 04122 41462 erreichen (mittwochs, 10-11 Uhr).