Forum Klangkultur Harburg

Förderkreis für Kirchenmusik in Harburger Innenstadtgemeinden

Die Kirchengemeinden St.Trinitatis im Zentrum Harburgs, St.Paulus in Heimfeld und Luther in Eißendorf können auf viele Jahre sehr abwechslungsreicher und interessanter Konzerttätigkeit zurückblicken. Das soll auch weiterhin gewährleistet sein. In Zeiten knapper Kassen geht dies nicht mehr ohne bürgerschaftliches Engagement.

Damit auch in Zukunft größere Aufführungen gemeinsam mit professionellen Gesangs- und Instrumentalsolisten in Harburg möglich sind, wurde 2016 der Förderkreis Forum Klangkultur Harburg ins Leben gerufen, der am 19. März 2017 im Rahmen eines festlichen Konzerts der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Diese Initiative fördert Vorhaben der drei musikalischen Ensembles der Gemeinde St.Trinitatis Concertino Harburg, „Flauti vivi Harburg“ sowie des Chors „Cantate Harburg“, die mit dem „Heimfelder Posaunenchor“ kooperieren.

Der Förderkreis Forum Klangkultur Harburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kirchenmusikalische Arbeit projektbezogen zu unterstützen. Er versteht sich in erster Linie als finanzieller Förderer, engagiert sich darüber hinaus aber auch in der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Konzeption von Aufführungen.

Einmal jährlich treffen sich die Mitglieder des Forums Klangkultur Harburg zu einem musikalischen und informativen Austausch. Auf dem Forums-Konzert, das meist im März stattfindet, präsentieren Musikerinnen und Musiker der verschiedenen Gruppen Proben ihrer Arbeit und informieren über geplante Vorhaben. Herzlich willkommen sind alle, die mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende, mit Zeit und Ideen die Arbeit des Förderkreises unterstützen möchten.

Als Fördermitglied erhalten Sie eine persönliche Einladung zum Mitgliederkonzert sowie den Newsletter mit Hintergrundinformationen zu allen Konzerten als kleines Dankeschön. Am Jahresende wird Ihnen eine Spendenbescheinigung zugesandt.

Vielen Dank, dass Sie den Förderkreis Forum Klangkultur Harburg unterstützen möchten! Wir freuen uns sehr über Ihr Engagement.

Fördererklärung Forum Klangkultur

Es bestehen viele verschiedene Möglichkeiten, Forum Klangkultur Harburg zu unterstützen. Durch jede Art von Spende tragen Sie persönlich zu einem lebendigen und niveauvollen Musikleben in Harburg bei. Das Formular finden Sie hier zum Ausdrucken als pdf-Dokument: Fördererklärung

Diese Fördererklärung kann an das Gemeindebüro St. Trinitatis, Bremer Straße 9, 21073 Hamburg, gesandt oder direkt dort abgegeben werden. Ansprechpartner des Forums Klangkultur Harburg sind Regionalkantor Fabian Bamberg sowie Birgit Trosien von Concertino Harburg.