Nacht der Kirchen 2018

Am 15. September ist es wieder soweit: Dann öffnen hamburgweit mehr als 110 Gemeinden ihre Pforten und laden zur Nacht der Kirchen ein. Das diesjährige Motto heißt „einfach himmlisch“ und bezieht sich
auf die Bibelstelle: „Es freue sich der Himmel, und die Erde sei fröhlich“ (1. Chronik 16, 31). In alter, lieb gewonnener Gewohnheit wird es bei uns wie- der eine Jugendnacht geben, die von den Jugend- lichen vorbereitet wird. Das Programm klingt viel versprechend:

18.00 Uhr Ankommen zu Musik und Cocktails 18.30 Uhr Jugendgottesdienst
19.30 Uhr Workshops (Tanzen, Backen, Singen,Kunst, Sketche ...)

21.00 Uhr Präsentation der Workshops

21.30 Uhr Verabschiedung der jüngeren Besucher 

Ab 22 Uhr startet der Ü16 Teil – zum Leute Kennenlernen und Wiedersehen.

Apropos Wiedersehen: Ein Highlight dabei wird
ein Preacher Slam in Zusammenarbeit mit David
Barth (jetzt: Evangelische Jugend Hamburg) sein! Den ganzen Abend über wird es außerdem verschiedene Stationen geben. Unter anderem einen Stand, an dem Essen verkauft wird. Spenden fürs Buffet sind sehr willkommen, damit wir Aktio- nen wie die Jugendnacht finanzieren können.