Menschenrechte! - Weiter nur ein Traum?

Musikalische Lesung zum 70. Jahrestag der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" und zum 50. Todesjahr von Martin Luther King

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die vollständige Lesung aller Artikel der Menschenrechtscharta vom 10. Dezember 1948. Begleitet wird diese Lesung von Erinnerungen an den großen Anführer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King (1929 bis 1968). Diese Texte werden von Sprechern vorgetragen, die aus Afghanistan, Eritrea und dem Iran stammen.

Intensive musikalische Motive erinnern instrumental an die lange Tradition der schwarzen Spirituals, der Protest- und Bürgerrechts-lieder, die den Bogen von damals bis in unsere Gegenwart spannen.

Wir wollen mit dieser Veranstaltung für die Menschenrechte Flagge zeigen und dazu ermutigen, sich aktiv für die Gleichberechtigung der Menschen aller Länder einzusetzen.

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Kirchengemeinde Maria Magdalenen Klein Borstel

Leitung Konzept und Textredaktion Konrad Singer

Ort Maria Magdalenen-Kirche Stübeheide 172, 22337 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück