Konfirmation & KonfiCamp

In unserer Region gibt es 2 verschiedene Möglichkeiten, sich konfirmieren zu lassen.

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinden Ohlsdorf-Fuhlsbüttel und Christophorus zu Hummelsbüttel bieten gemeinsamen Konfi-Unterricht für Jugendliche in der 7. & 8. Klasse über ein Jahr an. Der Unterricht findet monatlich an Samstagen (vormittags von 10-14 Uhr) abwechselnd an beiden Orten statt. Das Konfi-Jahr beginnt im Mai und Ende im darauf folgenden April.

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Maria Magdalenen Klein Borstel bietet den Konfi-Unterricht über insgesamt 3 Jahre verteilt an. Die sogenannten Frühkonfis sind 11 Jahre alt und treffen sich im 1. Konfi-Jahr monatlich freitagsabends von 17-20 Uhr (mit Abendessen). Im 2. Jahr gibt es kaum regelmäßige Treffen. In dieser Zeit lernen die Projekt-Konfis aber ihre Gemeinde noch besser kennen, in dem sie bei verschiedenen Aktionen und Projekten mithelfen. Sie proben z.B. kurze Theaterstücke, die sie in der KinderKirche den Kindern vorspielen und basteln für den Martinsmarkt, um dort Geld für einen guten Zweck einzunehmen. Im 3. Jahr finden sich die Hauptkonfis wieder regelmäßig, nämlich 14-tägig dienstagsnachmittags von 16:45-18:15 Uhr im Gemeindehaus Maria Magdalenen zum Unterricht zusammen.

Allen Gemeinden ist es wichtig, ihren Konfi-Unterricht kreativ und erlebnisreich zu gestalten. Bei den einzelnen Treffen gibt es viel Raum für eigene Fragen, Infos über das Christentum und den christlichen Glauben und viel Zeit für Singen, Spaß und Gemeinschaft.

Das KonfiCamp

Zur Konfi-Zeit in allen 3 Gemeinden gehört seit 2018 auch das KonfiCamp. Die Gemeinden unserer Region fahren in den Sommerferien für 11 Tage gemeinsam mit 2-3 weiteren Hamburger Gemeinden aufs KonfiCamp nach Fehmarn. Dort verbringen wir eine spannende und vielseitige Zeit, in der wir uns mit Jesus, seinem Leben und Wirken beschäftigen. Daneben bleibt aber auch viel Zeit für Spiele, Sport, schwimmen in der Ostsee und andere Aktivitäten.

Wenn Du Fragen zum Konfi-Unterricht in unserer Region hast oder gerne teilnehmen möchtest, dann schreib mir eine Mail oder melde Dich bei unserem Pastoren.