Suche

Ergebnisse (3)

Nachricht
Medizinische Versorgung auf Karte oder wie hier in der Praxis 'Andocken' der Diakonie Hamburg für Menschen ohne Papiere - Copyright: Diakonie Hamburg

Gesundheit auf Karte

Autor(in): Anke Schwarzer | sah

Hamburg - Mit der elektronischen Gesundheitskarte können Asylbewerber direkt zum Arzt gehen – ohne eine weitere Bewilligung vom Amt. Die Karte erhalten sie in der Regel nach zwei Wochen in einer Zentralen Erstaufnahme. Ein bewährtes Modell, das es in Hamburg seit 2012 gibt. Bundesweit kommt die...

Gesundheit auf Karte
Nachricht
Pass abgeben - Wer sich nicht entscheidet zwischen Herkunftsland und Aufenthaltsland, verliert die Staatsbürgerschaft - Copyright: Andreas Schulze, iStockphoto

Türkisch-stämmige Hamburgerinnen plötzlich ohne deutschen Pass

Autor(in): Anke Schwarzer | Mechthild Klein

Die beiden jungen Frauen sind die ersten optionspflichtigen Doppelstaatlerinnen in Hamburg, die nun unfreiwillig ausgebürgert wurden. Sie hatten weder die Entlassung aus der türkischen Staatsangehörigkeit in die Wege geleitet noch eine Genehmigung, die Staatsangehörigkeit ihrer Eltern weiterhin...

Türkisch-stämmige Hamburgerinnen plötzlich ohne deutschen Pass
Nachricht
Neue Diskussion um europäische Flüchtlingspolitik – Foto: flyinger - Fotolia.com - Copyright: flyinger - Fotolia.com

Kampf um humanitäre Hilfe bundesweit

Autor(in): Anke Schwarzer | Sabine Pfeiffer-Petersen

Nach Angaben der seit Monaten für Aufsehen sorgenden Flüchtlingsgruppe "Lampedusa in Hamburg" sind 6.000 von ihnen wegen überfüllter Lager und schlechter Lebensbedingungen nach Deutschland weitergereist. Bernd Mesovic, stellvertretender Geschäftsführer der Menschenrechtsorganisation Pro Asyl,...

Kampf um humanitäre Hilfe bundesweit

Archiv

Nutzen Sie auch unser Archiv. Hier finden Sie archivierte Nachrichten, die älter als ein Jahr sind.

Zum Archiv

Veranstaltungen

Durchstöbern Sie unsere Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen