Abende der Achtsamkeit

Warum jeder Tag heilig ist!

Raus aus dem Alltagstrott! Viele von uns wünschen sich dies, gerade nach den letzten Monaten, immer wieder.
Dabei ist es meist egal, in welcher Lebensphase wir uns befinden: Oft bleibt am Ende des Tages das Gefühl zurück sich in Routine und Wiederholungen verstrickt zu haben. Die Abende der Achtsamkeit sollen ermutigen, aus dem Alltagseinerlei auszubrechen und einladen, neues zu wagen, etwas, was den Tag besonders macht. Das können Rituale sein, kleine Atempausen, die wir bewusst erleben. Miteinander behutsam erkunden, was uns gut tut und spüren: jeder Tag ist Heilig! Dabei können wir aus dem Vollen schöpfen, an Ideen und Vorschlägen mangelt es nicht! Ich freue mich darauf, miteinander auf die Suche zu  gehen.
Diakonin Silke Langer

Weitere Informationen

zurück