„Aus fernen Ländern“ - bei uns zu Gast -

mit Josef Hülser, Violoncello + Paul Baeyertz, Klavier

Josef Hülser und Paul Baeyertz haben über die Jahre viele gemeinsame Konzerte, nicht nur hier in Eilbek, gestaltet. Am Sonntag, den 26. Juni 2022 um 18:00 Uhr präsentieren sie in der Friedenskirche Eilbek ihr neues Programm „Aus fernen Ländern“. 

Mitten im Sommer zur Reisezeit laden die beiden Musiker ihr Publikum auf eine musikalische Reise um die halbe Welt ein. Die musikalische Reise geht nach Argentinien, Großbritannien, Tschechien, Rumänien, Frankreich und in die USA. 

So werden in der Friedenskirche, ganz international, Werke der Komponisten Piazzolla, Vaughan Williams, Bartok, Copland, Ravel und Dvorak im virtuosen Zusammenspiel von Violoncello und Klavier in der warmen Akustik der Kirche erklingen. 


Der Eintritt ist frei

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Josef Hülser | Violoncello
Paul Baeyertz | Klavier


Tickets und Vorverkaufsstellen

Eintritt Frei


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek-Friedenskirche-Osterkirche

Leitung Kirchenmusiker Paul Baeyertz

Ort Friedenskirche Papenstraße 70, 22089 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück