Der Zauberer von Oz

Nachdem die Kinderchöre aufgrund der Pandemie immer wieder aus dem Rhythmus gebracht wurden, kann nun endlich unser aktuelles Musical aufgeführt werden:„Der Zauberer von Oz“ (frei nach dem Buch von L.F. Baum, umgeschrieben vom Jugendchor, Martin Schneekloth und Dorothee Schwarz, die auch die Inszenierung betreut) hat uns jetzt fast eineinhalb Jahre beschäftigt.Dorothy, ein Mädchen aus Kansas, wird zusammen mit ihrem Hund Toto von einem Wirbelsturm in das Land Oz getragen. Sie erfährt von der guten Hexe Glinda, dass der Zauberer, der über die Stadt herrscht, sie nach Hause zurückbringen könnte. Auf ihrem Weg zu ihm begegnet sie einer Vogelscheuche, einem Holzfäller aus Blech und einem Löwen, die den Zauberer um Verstand, ein Herz und Mut bitten wollen. Der Zauberer verspricht ihnen, ihre Wünsche zu erfüllen – aber erst, wenn sie ihm den Zauberstab der bösen Hexe des Westens bringen. Ob die fünf Freunde ihre Wünsche erfüllt bekommen, seht ihr am Samstag, den 10.9. und am Sonntag, den 11.9. jeweils um 16 Uhr. Die Kinderchöre werden begleitet von Roman Henze (Bass), Min Kwak (Schlagzeug) und Martin Schneekloth (Klavier und Leitung).


Weitere Informationen

Veranstalter Georg-Borgfelde

Leitung Martin Schneekloth

Ort Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde St. Georgs Kirchhof 19, 20099 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück