Eine deutsch-französische Begegnung

6. Orgel-Herbst-Winter

César

Franck, dessen 200. Geburtstag wir in 2022 feiern, schrieb von 1860

bis 62 die „Grande Pièce Symphonique“, mit der er den Weg für den

französisch-symphonischen Orgelstil bereitete. Mit verantwortlich dafür waren

auch N. J. Lemmens und sein Lehrer A. F. Hesse, die durch ihre Konzerte die

Werke Bachs in Frankreich berühmt machten sowie eine immense Veränderung im

Orgelbau und bei der Komposition bewirkten. Freuen wir uns auf diese

deutsch-französische Begegnung mit Werken zweier so bedeutender Orgelkomponisten. www.musikfrieden.de 

Komponisten / Werk

César Franck | Grande Pièce Symphonique
Johann Sebastian Bach | Praeludium und Fuge in e-Moll BWV 548

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Mahela T. Reichstatt | Kuhn-Orgel


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Altona-Ost

Ort St. Johannis - Kulturkirche Altona Bei der Johanniskirche, 22767 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück