Gesprächsgruppe für Mütter

Der Übergang zur Mutterschaft ist für viele Frauen ein bedeutendes Lebensereignis, das viele Veränderungen mit sich bringt. Muttersein bedeutet einerseits großes Glück, andererseits kann die notwendige Lebensumstellung als Herausforderung oder gar Belastung erlebt werden.

Sehr häufig entscheiden sich Frauen bewusst dafür, zumindest in den ersten Lebensmonaten des Kindes die Berufstätigkeit aufzugeben. Neben allen positiven Empfindungen können auch belastende Gefühle auftauchen, wie z.B. das Gefühl, vorrangig fremdgesteuert zu sein oder seinen eigenen Bedürfnissen nicht gerecht zu werden sowie Gefühle der Überlastung, Trauer und Angst. Hinzu kommen Fragen zur Gestaltung des Paarlebens oder Wiedereinstiegs in den Beruf.

Die Gesprächsgruppe bietet in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit, sich über verschiedene Themen auszutauschen, voneinander zu lernen und Entlastung zu erfahren. Die Gruppe wird durch eine Psychologin begleitet.

Leitung  Juliane Sauer

HBlaJ504  6 x Sa/So

Sa           10.00. - 11.30 Uhr / 28.09.2019      

Sa           10:00 - 11:30 Uhr / 12.10.2019

So           10:00 - 11:30 Uhr / 27.10.2019

Sa           10:00 - 11:30 Uhr / 09.11.2019

Sa           10:00 - 11:30 Uhr / 23.11.2019

Sa           10:00 - 11:30 Uhr / 07.12.2019

Kosten € 60,00

                               Evangelische Familienbildung Blankenese, 

Sülldorfer Kirchenweg 1b, 

www.fbs-blankenese.de

Weitere Informationen

Veranstalter Evangelische Familienbildung Loogeplatz 14/16, 20249 Hamburg

Ort Evangelische Familienbildung in Blankenese Sülldorfer Kirchenweg 1b, 22587 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Link Webseite Ev. Familienbildung Hamburg

zurück