Gottesdienst mit Abendmahl und Taufe

am letzten Sonntag der Passionszeit (Palmarum)

Der Name Palmarum nimmt den Leittexts dieses Sonntags auf. Es geht um den Einzug Jesu in Jerusalem. Er hat sich dazu einen Esel gewählt, ein Tier, das eher Lasten und einfache Menschen trägt als Könige. Die Menschen jubeln ihm dennoch zu, schmücken den Weg mit ihren Mänteln und mit Palmenzweigen. Unter dem Eindruck beider Sakramente (Taufe und Abendmahl) geht es in die Karwoche.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Haselau

Leitung Pastor Henning Schlotfeldt, Waldenau

Ort Hl. Dreikönigskirche Dorfstraße 16, 25489 Haselau Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück