HAMBURGER ORGELSOMMER IN ST. JACOBI

"(B-A-C-H)8 – Werk und Wirkung" ist der Titel des diesjährigen Orgelsommers. Am 18. August spielt Dörte Maria Packeiser.

Johann Sebastian Bach hat seine Spuren hinterlassen: in Hamburg, als er sich 1720 um das Organistenamt an der Hauptkirche St. Jacobi bemühte – und natürlich in vielfältiger Weise in der Orgelmusik. Einigen dieser Spuren folgen renommierte Organisten im "Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi", indem sie Werke über die Tonbuchstaben des Namens B-A-C-H, gewichtige Bearbeitungen seiner Werke spielen oder das legendäre Konzert rekonstruieren, das Mendelssohn 1840 der Einweihung des Bach-Denkmals in der Leipziger Thomaskirche widmete.

Komponisten / Werk

Johann Sebastian Bach |
Matthias Weckmann |
Heinz Wunderlich |
|

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Dörte Maria Packeiser | Orgel


Tickets und Vorverkaufsstellen

Kosten 10,00 €

Ermäßigung Ermäßigt

Abendkasse Ja

Vorverkauf VVK Konzertkassen


Weitere Informationen

Veranstalter Kirchengemeinde der Hauptkirche St. Jacobi

Ort Hauptkirche St. Jacobi Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Link Website der Hauptkirche St. Jacobi

zurück