Isreal - Momente seiner Biografie

Lesung mit Andrea von Treuenfeld

In mehr als hundert Episoden schildert Andrea von Treuenfeld, wie der Staat Israel zu dem geworden ist, was er heute ist: ein Kosmos, der an Vielfältigkeit kaum zu überbieten ist. Die Autorin nimmt die Leser*innen mit auf eine spannende Reise, bei der sie die kulturelle und politische Identitätsbildung Israels über die Jahrzehnte hinweg mit verfolgen können. Es sind vor allem einzelne Menschen, in denen die vielen Facetten dieser Identität deutlich werden: Menschen wie die ursprünglich aus Ostpreußen stammende Schriftstellerin Leah Goldberg, der erste und einzige Astronaut in Israel Ilan Ramon, die transsexuelle Sängerin Dana International, die „Stimme des Friedens“ Abie Nathan und viele mehr.

Referentin: Andrea von Treuenfeld (Autorin), Berlin

Musikalische Begleitung: Friederik Palme, Hamburg

Kosten: Spende erbeten

Anmeldung: seminare@frauenwerk-nordkirche.de, Tel. 0431 55 77 91 12

Weitere Informationen

Veranstalter Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg

Leitung Pastor Matthias Kaiser (Ev.-Luth. Tabita-Kirchengemeinde Ottensen-Othmarschen), Irene Pabst (Frauenwerk der Nordkirche), Rien van der Vegt (Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Hamburg e.V.), Dr. Michaela Will, In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Th. Christiansen GmbH

Ort Ansgarkirche der Ev.Luth. Tabita-Kirchengemeinde (Griegstraße 1a, 22763 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück