Jazz un Platt in de Krüüzkark

Geschichten op Platt mit Gerd Spiekermann un vööl Jazz von de Cross Church Jazzmen

in der Kreuzkirche Wandsbek

Anlässlich ihrer Wiedereröffnung lädt die Kreuzkirche Wandsbek jeden Monat zu einer besonderen Veranstaltung ein. Bei diesen Gelegenheiten können Besucher den Kirchenraum ganz neu entdecken und erleben.

Gerd Spiekermann ist in der Region für seine plattdeutschen Gottesdienste bekannt, die er in regelmäßigen Abständen in der Kreuzkirche Wandsbek hält. Natürlich kennen viele seine Stimme auch vom Hamburger Stadtsender NDR 90,3, bei dem er 30 Jahre DER Mann fürs Niederdeutsche war. Und mit seinen „Hör mal’n beten to-Geschichten“ ist er ja noch immer zu hören. Was wenige wissen: Gerd Spiekermann ist auch ein Jazz- und Swingfan. Deshalb lag es auf der Hand, ihn für unser Festjahr gemeinsam mit „unserer Hausband“, den Cross Church Jazzmen, in die Kreuzkirche Wandsbek einzuladen.

Freuen Sie sich auf humorvolle, aber auch nachdenkliche Geschichten op Platt und viel Jazz am 13. Oktober 2019 um 18.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen. Von ihnen werden neue Sitzpolster für die Kirchenbänke in der sanierten Kreuzkirche Wandsbek angeschafft.

Jazz un Platt – ein doppeltes Vergnügen!

 

Veranstaltungsort:

Kreuzkirche Wandsbek, Kedenburgstraße 10, 22041 Hamburg

Einlass:

Der Einlass ist um 17.30 Uhr

Kontakt für Rückfragen:

Büro der Kreuzkirche, Beate Becker, buero@kreuzkirche-wandsbek.de,

Tel.: (040) 27 88 91 11, www.kreuzkirche-wandsbek.de

Bildrecht für das Pressefoto:

privat

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kreuz-Kirchengemeinde Wandsbek

Leitung Pastorin Linda Pinnecke

Ort Kreuzkirche Kedenburgstr. 14, 22041 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück