K09 Berührt von der heilsamen Kraft der Gegenwart

Zwei Tage mit Übernachtung zur Besinnung und Begegnung im Kloster Nütschau

K09 Berührt von der heilsamen Kraft der Gegenwart

Zwei Klostertage mit Übernachtung zur Besinnung und Begegnung im Kloster Nütschau für kirchliche Mitarbeitende des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein

28. und 29. Oktober 2020
Beginn am Montag um 10 Uhr, Ende am Dienstag um 17 Uhr

im Kloster Nütschau, Bildungshaus St. Ansgar • Schloßstraße 26 • 23843 Travenbrück
Anfahrt mit eigenem PKW, öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrgemeinschaft
in Rücksprache mit Stephan Hachtmann – Tel: 0175 / 5 93 23 39

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade,
siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6,2

Wie oft ist unser Alltag geprägt von: „Wenn ich sitze, dann stehe ich schon halb …“ und zugleich sehnen wir uns nach einer Gegenwärtigkeit, in der wir sagen können: „Wenn ich stehe, dann stehe ich, wenn ich gehe, dann gehe ich …“

In der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick können unsere Wahrnehmungen eine neue Bedeutung gewinnen. Vergangenheit und Zukunft verlieren ihre Sogkraft. Erinnerungen und Erwartungen relativieren sich. Jetzt ist die Zeit, in der wir das Göttliche berühren können und das Göttliche uns. Diese Erfahrung teilen alle großen spirituellen Traditionen. „Gott ist gegenwärtig.“ Es ist eine Reise in die Wahrnehmung der Gegenwart; in das heilige Jetzt; in die Präsenz des gegenwärtigen Augenblickes und in Aufmerksamkeit und Wahrnehmung dessen was ist.

Gestaltungselemente
In einfachen und angeleiteten Meditationszeiten können wir die heilsame Kraft des Gegenwärtigseins erfahren. Das Singen spiritueller Lieder und Mantren, inhaltliche Impulse, Dialog, verabredete Zeiten des Schweigens, Körper- und Atemwahrnehmungsübungen sind dabei die wiederkehrenden Gestaltungselemente.

Leitung
STEPHAN HACHTMANN, Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West, Diakon, Kontemplationslehrer Via Cordis®, Koordination des Arbeitsbereiches Spirituelle Angebote, www.stephanhachtmann.de

Anmeldung
per Mail: spirituelleangebote@diakonie-hhsh.de oder direkt über unsere Webseite www.spirituelle-angebote.de
bitte bis zum 23. Oktober 2020

Kosten
125 Euro, inklusive Übernachtung und Verpflegung

Kostenlos für alle haupt- und nebenberufliche kirchliche Mitarbeiter*innen des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein.

Bitte beantragen Sie rechtzeitig für die Fortbildung die Kostenübernahme und die Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber entsprechend dem Fortbildungsgesetz und der Rechtsverordnung für Fortbildung für haupt- und nebenberufliche kirchliche Mitarbeiter*innen.

Weitere Informationen

zurück