Kinder und Jugendmusical "Die Distelkinder"

Die Entstehung der Wichernbewegung

Straßenkinder in Hamburg, gibt es das? Heute zum Glück nicht mehr, aber im Jahr 1832 war es trauriger Alltag. Das Musical von Henrike Thiers-Gebauer erzählt von Lotte und Marie. Sie können nicht zur Schule gehen, weil sie arbeiten müssen, um das Nötigste zum Leben zu haben. Schier aussichtslos wird es, als auch noch Lottes Pflegemutter verschwindet. Wer kann ihnen helfen? Vielleicht Amanda Böhme, die nette Lehrerin oder der junge Herr Wichern, der ein Rettungshaus für Jungen gründen will? Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten: Johann Hinrich Wichern und Amanda Böhme haben sich mit viel Energie und Nächstenliebe für sozial benachteiligte Kinder eingesetzt. Wichern gründet für sie in Hamburg das „Rauhe Haus“

Komponisten / Werk

Henrike Thies-Gebauer | Die Distelkinder

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Nenad Nicolic | Akkordeon
Sebastian Behnk | Bass
Emre Akca | Schlagzeug

Chöre, Ensembles und Orchester

Kids und Jugendchor | Claudia Rieke


Tickets und Vorverkaufsstellen

Eintritt Frei


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Philippus und Rimbert

Leitung Kirchenmusikerin Claudia Rieke

Ort Philippuskirche Manshardtstraße 105 b, 22119 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück