Kino und Kirche

Jeder kennt den Künstler, von dem der Film am 1. Oktober handelt. Erzählt wird aus der reifen Schaffensperiode bis zum Tod des Künstlers in einer südfranzösischen Stadt. Hier durchstreift der Maler mit seiner Palette und Pinseln unruhig die Stadt. Auf der Suche nach der Schönheit der Landschaft. Wir können uns nicht nur an dem genialen Schauspieler erfreuen.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eidelstedt

Leitung Pastorin Margitta Melzer

Ort Gemeindehaus an der Elisabethkirche Eidelstedter Dorfstraße 27, 22527 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Kontakt buero@kirchengemeinde-eidelstedt.de

Webseite www.kirchengemeinde-eidelstedt.de

zurück