Klezmerband Mischpoke „Di eyne Welt“

Zum dritten Mal ist die Klezmerband Mischpoke zu Besuch in der Philippuskirche.

Klezmerband Mischpoke „Di eyne Welt“

Sonntag, 3. November 18:00 Uhr

Zum dritten Mal ist die Klezmerband Mischpoke zu Besuch in der Philippuskirche.

In ihrem neuen Konzertprogramm „Di eyne Velt“ nimmt die Hamburger Liveband ihr Publikum mit durch die Höhen und Tiefen des Lebens: Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe - diese Attribute kennzeichnen den Sound von Mischpoke. Sowohl traditionell klezmerisch im Medley Happy Klezmorim, als auch sehr jiddisch im Lidele in yidish, dann wiederum rumänisch-feurig in der Hora Martisorului oder jazzig im Oyf der zuniker zayt fun der gas. Diese Melange aus verschiedenen Stilrichtungen und interkulturellen Einflüssen lässt dabei nie den Spirit der Klezmorim zu vergessen.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei,

am Ausgang wird um eine Spende für die fünf Musiker gebeten

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Philippus und Rimbert

Leitung Kirchenmusikerin Claudia Rieke

Ort Philippuskirche Manshardtstraße 105 b, 22119 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück