Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender
Der Inhalt von diesem Adventskalender macht nicht dick:

Bei einem lebendigen Adventskalender gibt es etwas zu erleben. Er enthält weder Schokolade, Spielzeug, noch Blumen:
„Lebendiger Adventskalender“ heißt:
Man trifft sich in lockerer Atmosphäre, um bei guter Musik und/oder ansprechenden Texten, sich auf den Advent einzustimmen.

An den Tagen vor Weihnachten gibt es in vielen Orten einen solchen Adventskalender.
Täglich zu einer bestimmten Uhrzeit (18 Uhr) können Besucher so einen besonderen Ort erleben.

Hierfür schmücken die wechselten Veranstalter oft ein Fenster, eine Haustür oder ein Haus. Die Besucher kommen dann zu dem jeweiligen Gastgeber.
Das kann bei Ihnen zu Hause (im Garten,Carpot usw.) oder in den Räumen der Kirchengemeinde sein.

Dabei sind die „Türchen“ so vielfältig, wie die Orte: Jeden Tag gibt es ein adventliches Programm mit Liedern (Coronamäßig mit Abstand), Geschichten oder Gedichten, oder, oder…...
Das Programm für den lebendigen Adventskalender wird vorher auf der Website, in den Schaukästen, auf Facebook oder Instagram Accounts der Gemeinde angekündigt.

Diese ist so individuell wie der Gastgeber, Gastgeber können Firmen, Einrichtungen oder auch Familien sein.

Das Programm an den verschiedenen Fenstern und Türen dauert meist 30 Minuten und bietet so stressfreie Adventsabende an.


Wer hat Lust an einen Abend Gastgeber zu sein?Dann melden Sie sich bei Susanne Mieding im Kirchenbüro
(buero@vicelin-schalom.de oder 94 36 66 80)

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Vicelin-Schalom Norderstedt

Leitung Susanne Mieding

Ort viele verschiedene Orte im Gemeindegebiet Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück