Lichterandacht für verstorbene Kinder

Weltweiter Gedenktag - Worldwide Candle Lighting

Jedes Jahr sterben in Deutschland und weltweit Kinder und junge Erwachsene. Der Tod am Anfang des Lebens hinterlässt tiefe Spuren im Leben aller Zugehörigen. Diese Verluste wiegen schwer, ihre Auswirkung auf das weitere Leben von Mutter, Vater und das ganze Familiengefüge, ist gewaltig. Wir wollen ein Lichtzeichen setzen und diese Kinder sichtbar machen. Dazu reihen wir uns ein in die Lichterkette, die jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember um die Welt geht.

 

Alle sind herzlich willkommen, auch wenn ein Kind weit weg beigesetzt ist oder es keinen eigenen Ort gibt, auf dem Bramfelder Friedhof gibt es einen heilsamen Ort auch für die ganz Kleinen.

 

Wir werden die Namen der verstorbenen Kinder nennen, Lieder singen, die aufrichten und stärken. Wir glauben daran, dass alle Kinder von der Liebe Gottes gehalten sind und nicht verloren gehen.

 

Jedes Leben ist ein Geschenk,

egal wie kurz,

egal wie zerbrechlich.

 

Weitere Informationen

Veranstalter Friedhofspfarramt Hamburg-Ost Rockenhof 1, 22359 Hamburg

Leitung Pastorin Birgit Berg

Ort Bramfelder Friedhof (Berner Chaussee 50-56, 22175 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück