Mittwochsrunde

Berufstätige Frauen Anfang des 20. Jahrhunderts

Wir treffen uns 14 täglich um 18:00 Uhr im Gemeindesaal Papenstraße 70. Mit Klönen und einem kleinen Bufett in geselliger Runde fangen wir an. Gegen 18:30 Uhr beginnen wir mit dem jeweiligen Abendthema, über das wir mit unseren Referenten ins Gespräch kommen wollen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heute ist es selbstverständlich, dass Frauen berufstätig sind und teilweise in ihrem Beruf sehr erfolgreich. Vor 100 Jahren war das außer- gewöhnlich und die meisten Frauen sind in Vergessenheit geraten. Wie war es damals, wenn eine junge Frau das Talent hatte, Designerin zu werden und das auch wollte? Trotz eines steinigen Weges wurden einige erfolgreich und gerieten wieder in Vergessenheit. Diesen Frauen soll die     Mittwochsrunde gewidmet sein und gleichzeitig ein Licht auf die Gegenwart und Vergangenheit der interessierten Besucherinnen und Besuchern werfen.

Pastorin Jutta Jungnickel

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek-Friedenskirche-Osterkirche

Leitung Diakonin / Soz. Päd. Sigrid Paschen

Ort Gemeindehaus Papenstraße 70 , 22089 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück