Musik und Dichtung mit Professor*innen der Musikhochschule Lübeck

Konzert

Die Maske des Roten TodesDie musikalische Nacherzählung der Novelle von Edgar Allen Poe von André Caplet „Conte Fantastique“ für Harfe und Streichquartett steht im Zentrum dieses Abends, der sich mit der Welt des Grotesken in Musik und Literatur befassen wird.Es spielen Professor*innen und Studentinnen der Musikhochschule Lübeck, die Texte wählt und liest wie immer Horst Tetzlaff.Der Erlös ist bestimmt für „Abriendo Caminos“- Wege eröffnen e.V., Hilfe für Kinder in Guatemala.

Komponisten / Werk

Andre Caplet | Conte Fantastique
Friedhelm Döhl | Tappetto
Jean-Marie Leclair | Triosonate

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Gesine Dreyer | Harfe
Amelie Gehweiler | Violine
Ada Maria Schwengebecher | Violine
Lena Eckels | Viola
Ulf Tischbirek | Violoncello
Angela Firkins | Flöte

Chöre, Ensembles und Orchester

Streichquartett


Weitere Informationen

Veranstalter Martin-Luther-Gemeinde zu Hamburg-Alsterdorf

Leitung Prof. Angela Firkins

Ort Martin-Luther-Kirche Bebelallee 156, 22297 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück