Weihnachtskonzert: Oratorio de Noël (Camille Saint-Saëns)

Achtung: 2G-Veranstaltung und zusätzliche Maskenpflicht!

Bei Weihnachtsoratorium denken Sie an Bach? Saint-Saëns offenbar auch! Nicht umsonst steht über dem ersten Satz der Hinweis: „dans le style de Séb. Bach“ - im Stile Bachs, denn Johann Sebastian Bach war in der Romantik – auch und gerade in Frankreich – als Vorbild omnipräsent. Camille Saint-Saëns (1835-1921) galt als Wunderkind. Er konnte mit drei Jahren lesen, mit sieben komponieren, mit elf gab er sein erstes Konzert in der Salle Pleyel und mit sechzehn studierte er am Conservatoire de Paris. Als er 1858 sein Weihnachtsoratorium komponierte, war er bereits ein erfolgreicher Musiker, der schon drei Symphonien geschaffen und Persönlichkeiten wie Franz Liszt kennengelernt hatte. Gerade war er zum Titularorganisten an der Pariser Kirche La Madelaine ernannt worden. Sein Oratorio de Noël op. 12 gehört inzwischen zu den beliebtesten Werken der weihnachtlichen Kirchenmusik und ist aufgrund seiner Besetzung mit Streichern, Orgel und Harfe etwas Besonderes.

Wichtig: Dieses Konzert findet als 2G-Veranstaltung statt! Bitte denken Sie daran, am Einlass Ihren Impf- bzw. Genesenennachweis sowie ein Ausweisdokument bereitzuhalten. Ohne diese Nachweise dürfen wir Sie leider nicht einlassen.

Kinder unter 7 Jahren dürfen ohne Nachweis teilnehmen, ebenso Schülerinnen und Schüler bis 16 Jahre, wenn sie einen Schülerausweis vorzeigen oder ihren Schulbesuch durch eine Schülerbescheinigung bestätigen können.

Für alle Konzertbesucher gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2 oder OP-Maske).

Bitte melden Sie sich unbedingt zur Teilnahme an.

Komponisten / Werk

Camille Saint-Saëns | Oratorio de Noël op.12
| sowie Werke von Benjamin Britten, Claude Debussy u.a.

Mitwirkende (Vokalsolisten)

Martina Hamberg-Möbius | Sopran
Meredith Nicoll | Mezzosopran
Tiina Zahn | Alt
Heejun Kang | Tenor
Konstantin Heintel | Bariton

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Sophia Whitson | Harfe
Antonio di Dedda | Orgel

Chöre, Ensembles und Orchester

Wellingsbüttler Kantorei | Moritz Schott
Wellingsbüttler Kammerorchester | Moritz Schott


Tickets und Vorverkaufsstellen

Informationen zu Verkaufsstellen
Das Kleine Kaufhaus (Wellingsbüttler Weg 142A, 22391 Hamburg) Tolle Geschichten (Tornberg 32, 22337 Hamburg) ab dem 1.12.21 (Achtung 2G-Veranstaltung!)

Kosten 20,00 € - 20,00 €

Abendkasse Ja

Vorverkauf VVK Konzertkassen


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wellingsbüttel

Leitung Kirchenmusiker Moritz Schott

Ort Lutherkirche Up de Worth 25, 22391 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück