Stunde der Kirchenmusik

Kerstin Petersen (Orgel) & Ada Namani (Gong)

H - wie Himmel: lauschend können sich in der Musik himmlische Dimensionen erschließen und zugleich irdische Wurzeln neu finden lassen. Das Werk ricercar beginnt mit einem fünfmal angeschlagenen Ton H - und endet ebenso. Dieses besondere Motiv kann als ein Symbol des Himmels gedeutet werden ... kurz nachdem das Werk fertig war, starb der Komponist völlig unerwartet. Die Komposition wurde vergessen und durch einen glücklichen Zufall in der Coronazeit entdeckt. Nun wird das Werk seine Uraufführung erleben. 

Den Rahmen hierfür bildet das Meditationskonzert „Organ meets Gong“: Virtuose Orgelklänge und trancige Klanginstrumente entführen in eine Schallwellen-Meditation. Von mächtig bis still, mal verschmolzen, mal einzeln ergänzen sich die historischen Orgeln von Rudolf von Beckerath mit Gong, Klangschalen und Monochord zu einer Klangerfahrung der besonderen Art.

Ada Stefanie Namani leitet und lehrt Gong-Trancen und -Konzerte.
Konzertorganistin Kerstin Petersen bringt neue Facetten und Spielweisen der „Königin der Instrumente“ zu Gehör.

Komponisten / Werk

J.S. Bach, Pärt, Hildén u.a. |


Tickets und Vorverkaufsstellen

Eintritt Frei

Spenden Kollekte erbeten


Weitere Informationen

Veranstalter Amt für Kirchenmusik Königstraße 54, 22767 Hamburg

zurück