TRAUER braucht WÄRME

Klangschalen,Geschichten, Musik, die Herz und Sinne ansprechen.

Liebe Mitglieder, liebe trauernde Eltern und Geschwister in den Gruppen, liebe Freunde des Vereins für Verwaiste Eltern und Geschwister, liebe Interessierte,

Im Rahmen der diesjährigen HAMBURGER HOSPIZWOCHE laden wir Sie herzlich am 18. Oktober 2019 um 19 Uhr in den Gemeinderaum der St. Andreas-Kirche in Hamburg Eimsbüttel, Bogenstraße 26-30 ein.

Wir freuen uns, dass wir, zusammen mit Herrn Pastor Dr. Kord Schoeler, diesen Abend zum Thema

TRAUER braucht WÄRME

gestalten können.

Zu den Klängen von Klangschalen erwarten Sie Gedichte, Texte, Geschichten, Lieder und Musik, die einladen zum Innehalten, zum Lauschen von Tönen und Worten, die Herz und Sinne ansprechen und öffnen möchten.

Gerne können Sie an diesem Abend auch eigene Klangerfahrungen machen und sich inspirieren lassen von den unterschiedlichen Schwingungen der Klanginstrumente.

Für eine Erfrischung zwischendurch oder im Anschluss ist gesorgt.

Es freuen sich auf klangvolle Begegnungen

Beate Budendorf, Trauerbegleiterin VE

und

Bärbel Schnitzler,

Weitere Informationen

Veranstalter Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. Bogenstraße 26, 20144 Hamburg

Leitung Pastor Dr. Kord Schoeler

Ort Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. (Bogenstr. 26, 20144 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Link https://www.verwaiste-eltern.de

zurück