Trauertreff

in der Trauer nicht allein

Trauer ist ein vielschichtiger Prozess, den jeder Mensch anders erlebt. Es gibt kein "richtig" oder "falsch" und keine festgelegte Dauer. Die häufig sehr intensiven Gefühle der Trauer brauchen Zeit und Raum.

Der Trauertreff bietet betroffenen Menschen die Möglichkeit in einem geschützten Umfeld mit anderen in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen, zu erzählen oder einfach nur dabei zu sein.

Eingeladen sind Erwachsene, deren Verlust etwa zwei Monate oder länger zurückliegt. Jeder ist willkommen, unabhängig von Konfession oder Nationalität.

Die Gruppe ist nicht geeignet für Kinder, Nicht-Trauernde oder psychisch erkrankte Menschen.

Der Trauertreff wird von geschulten ehrenamtlichen Mitarbeitenden geleitet. Es bedarf keiner Anmeldung.

Der Trauertreff ist ein gemeinsames Angebot der Ev.-luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm und des Ambulanten Hospizdienstes im Hamburger Osten. Die Teilnahme am Trauertreff ist kostenlos. Über Spenden freuen wir uns.

Rückfragen gerne über das Kirchenbüro.

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm

Leitung Christel Ludewig

Ort Gemeindehaus (Horner Weg 17, 20535 Hamburg) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück