Fotoausstellung Sanierung der Kreuzkirche Wandsbek

Aufnahmen des Fotografen Willi Eckloff

Die Kreuzkirche Wandsbek wurde 2018 komplett saniert.

2019 lädt sie in jedem Monat des Jahres mit unterschiedlichen Veranstaltungen dazu ein, den Kirchenraum ganz neu zu entdecken und zu erleben.

In der Zeit vom 05. Januar bis zum 02. Februar 2019 besteht die Möglichkeit, sich die eindrucksvollen Aufnahmen des Fotografen und Fotodesigners Willi Eckloff rund um die Sanierung der Kreuzkirche Wandsbek an 1x1m großen Collagen, die an Stellwänden gezeigt werden, anzusehen. Willi Eckloff, der der Kreuzkirche Wandsbek seit vielen Jahren verbunden ist, zeigt die Kirche aus einer Perspektive, die Sie so sicher noch nicht gesehen haben. Nachdem er als Jugendlicher in der Hamburger Fotoschule (Ausbildungsstelle für professionelle Fotografen) erste Grundlagen in der Fotografie gelernt hat, ist er seit dem Renteneintritt als Fotodesigner aktiv. Die Herstellung sogenannter Kugelpanoramen (Virtual Reality) ist eines seiner Spezialgebiete, auf die sich Herr Eckloff, seit 2010 Mitglied der IVRPA (International Virtual Reality Professionals Association), fokussiert hat.

Die Ausstellung ist zu den Kirchenöffnungszeiten (jeweils samstags und sonntags zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr) anzusehen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Veranstaltungsort:

Kreuzkirche Wandsbek, Kedenburgstr. 10, 22041 Hamburg

 

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kreuz-Kirchengemeinde Wandsbek

Leitung Willi Eckloff

Ort Kreuzkirche Kedenburgstr. 14, 22041 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Link Website des Fotografen Willi Eckloff

zurück