Weltgebetstag

Gottesdienst zum Weltgebetstag „Steh auf und geh!“

„Steh auf und geh!“

2020 ist der Weltgebetstag wieder in Afrika angelangt. Frauen aus dem südafrikanischen Land Simbabwe haben für die Gottesdienstfeiern am ersten Freitag im März die Liturgie vorbereitet. Simbabwe ist eines der ärmsten Länder der Welt. Das Land leidet unter den Veränderungen des Klimas, aber auch unter den Folgen des Kolonialismus und der jahrelangen Diktatur. Gerade Frauen haben es dort besonders schwer - aber sie lassen sich nicht entmutigen. Sie wollen sich auf den Weg für eine bessere Zukunft machen und nehmen uns und Christinnen und Christen aus aller Welt dabei mit. “Steh auf und geh“ - der Weltgebetstag steht ganz im Zeichen dieses Aufbruchs.

Wenn Sie gerne mit uns den Weltgebetstag feiern wollen, sind Sie herzlich willkommen, am 6. März dabei zu sein. Herzlich eingeladen sind Sie aber auch, den Weltgebetstag mit uns vorzubereiten. Wir werden uns mit der Liturgie beschäftigen, uns über das Land imbabwe und seine Situation informieren, den Gottesdienst vorbereiten und das gemeinsame Essen planen. Wer mag, übernimmt eine Rolle während des Gottesdienstes.

Bitte meldet Euch/melden Sie sich bei Pastorin Bettina Schweikle (Tel. 65 99 36 65 oder pastorin.schweikle@philippus-rimbert.de), wenn Sie bei der Vorbereitung dabei sein wollen.

Einladung Handzettel

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Philippus und Rimbert

Leitung Pastorin Bettina Schweikle

Ort Philippuskirche Manshardtstraße 105 b, 22119 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück