Bildung und Kultur

Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein


Haus Roseneck

Begegnung im sozialen Netzwerkhaus

Die Angebote im Haus Roseneck richten sich an

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund
  • wohnungs- und arbeitslose Menschen
  • alleinerziehende Mütter und Väter
  • ratsuchende Familien mit Erziehungsproblemen
  • Menschen mit Beeinträchtigungen

Zu seinen Einrichtungen gehören

  • das sozialintegrative Beschäftigungsprojekt „Die Werkstatt“, in der Langzeitarbeitslose betreut und in das lokale Netzwerk eingebunden werden
  • ein Freizeit- und Beratungsangebot für und von Menschen mit und ohne Behinderung der Alsterdorf Assistenz Ost gGmbH
  • eine Beratungstelle für Eltern und eine Kindertagespflegevermittlung der Evangelischen Familienbildung Pinneberg
  • eine Außenstelle der Sozialen Wohnraumhilfe Quickborn
  • ein Angebot des Diakonischen Werks Hamburg-West/Südholstein für Einwanderer an Sprachkursen, Beratungen und einen internationalen Treffpunkt für Flüchtlinge
  • ein Archiv der Geschichtswerkstatt Quickborn
Haus Roseneck - Copyright: Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

Haus Roseneck

Kieler Straße 95
25451 Quickborn

Tel.: 04106 7978 212

Haus.Roseneck@diakonie-hhsh.de
www.diakonie-hhsh.de


Bürgerhaus Bornheide im Osdorfer Born

Treffpunkt für Bildung, Beratung und Kultur

Angeboten wird

  • ein preisgünstiger Mittagstisch täglich von 12 – 14 Uhr im Bürgercafé   
  • Unterstützung beim Schreiben von Briefen und Formularen im Stadtteilbüro
  • Räume unterschiedlicher Größe stehen Bewohnern des Stadtteils zur Verfügung
  • die Lebensmittelausgabe der Stadtteildiakonie versorgt 14-tägig 600 Haushalte
  • der Stadtteilbeirat „Borner Runde“ bespricht im Bürgerhaus regionale Themen 

 

Bürgerhaus Bornheide - Copyright: Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

Bürgerhaus Bornheide im Osdorfer Born

Bürgerhaus Bornheide im Osdorfer Born

Bornheide76
22549 Hamburg

Tel.: 040 308542660

info@buergerhaus-bornheide.de
www.buergerhaus-bornheide.de


Diakonieverein Migration e. V.

Der Diakonieverein Migration nutzt umfangreiche Kontakte, um für jeden Ratsuchenden geeignete Angebote zur Integration zu finden:

  • Migrationssozialberatung und Migrationserstberatung
  • Verfahrensberatung für Asylsuchende und Flüchtlinge

Integration durch Bildung:

  • Integrationssprachkurse mit einem anerkannten Zertifikat
  • Hausaufgabenhilfen und Sprachkurse im außerschulischen Bereich

Ehrenamtliches Engagement:

  • bei Begegnungsmöglichkeiten
  • in interkulturelle Projekten
  • in gesellschaftlichen Netzwerken
Diakonieverein Migration - Copyright: Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

Diakonieverein Migration e. V.

Bahnhofstraße 2c
25421 Pinneberg

Tel.: 04101 37677 0

info@diakonieverein-migration.de
www.diakonieverein-migration.de


Pino Café 

Angeboten wird 

  • ein kleines Frühstück  
  • und ein warmes Mittagessen

Beschäftigungsprojekt Pino Café

Beschäftigung für Langzeitarbeitslose in den Bereichen 

  • Küche und Service
  • Verwaltung
  • Betreuung pino International (Flüchtlingscafé)

Wechselnde Ausstellungen in modernen Räumen

pino café - Copyright: Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

pino cafe

Bahnhofstraße 12
25421 Pinneberg

Tel.: 04101 85280 21

pino.cafe@diakonie-hhsh.de
www.pino-cafe.de



Stadtteildiakonie Sülldorf/Iserbrook

Beratung und praktische Hilfe – kostenlos, anonym und vertraulich

  • bei Fragen und Problemen zu: Arbeitslosengeld I und II, Sozialhilfe und Grundsicherung, Wohngeld, Kindergeld, Kinderzuschlag, Elterngeld
  • Hilfe beim Schriftverkehr mit den Behörden
  • bei finanziellen Schwierigkeiten und Schulden
  • bei drohenden Verlust der Wohnung
  • Information über die Zuständigkeiten von Behörden 

Offene Sprechstunde: Donnerstags 11:00 – 13:00 Uhr im Gemeindehaus.
Termine nach telefonischer Vereinbarung: 040 – 87 08 34 15

Freiwilliges Engagement  

  • Nachbarschaftshilfe in Haus und Garten
  • Spaziergänge
  • Vorlesen und Gespräche
  • Kinder und Familienhilfen
  • Entlastung für pflegende Angehörige
  • Hilfe bei Anträgen und schriftlichen Arbeiten

Kontakt: Ingrid und Harald Kleinert: 040 – 80 05 07 39

Top im Kopp – Kreatives Gedächtnistraining

Jeden 2. und 4. Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr im Nachbarschaftstreff des BVE, Schenefelder Holt 135.
 Information und Anmeldung: Christel Heyer 040 – 89 18 47

Lebensmittelausgabe in der Stadtteildiakonie

Do. 11:00 – 13:00 Uhr, Informationen: 040 – 87 08 34 15

Netzwerk- Flüchtlingsarbeit

 Kontakt: 040 – 87 08 34 15

Stadtteildiakonie Sülldorf-Iserbrook - Copyright: Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

Stadtteildiakonie Sülldorf Iserbrook

Schenefelder Landstraße 202
22589 Hamburg

Tel.: 040 87083 415

susanne.almsdeocana@diakonie-hhsh.de
www.diakonie-hhsh.de