Klimabewusstsein erden - Mitmachprojekt für Klimagerechtigkeit

Humanity, Humus and Universe – Cosmology for a Changing Climate

Online-Vortrag auf Englisch mit Übersetzung

Ein Interview mit Dr. Catherine Keller zu diesem Vortrag können Sie sich hier herunterladen.

If we earthlings now are facing the ultimate crisis, where some of us render the earth of and in which we all exist uninhabitable, where creation flips to apocalypse – climate change does sound like an understatement. Yet to declare The End, to surrender to eco-nihilism, only speeds along the catastrophes. Might a cosmology of change, not of separate stable things but of interdependent creatures in constant process, lend courage for addressing our planetary future uncertainly but creatively?

Menschheit, Humus und Universum – Kosmologie für ein Klima im Wandel

Wenn wir Erdlinge jetzt der ultimativen Krise gegenüberstehen, in der einige von uns die Erde, auf und in der wir alle leben, unbewohnbar machen, wo die Schöpfung in die Apokalypse kippt – klingt der Klimawandel wie eine Untertreibung. Doch das Ende zu erklären, sich dem Öko-Nihilismus zu ergeben, beschleunigt nur die Katastrophen. Könnte eine Kosmologie des Wandels, nicht von getrennten stabilen Dingen, sondern von voneinander abhängigen Kreaturen in ständigem Prozess, Mut machen, unsere planetarische Zukunft unsicher, aber kreativ anzugehen?

Im Rahmen des Projekts „Klimabewusstsein erden“.

Referentin: Dr. Catherine Keller, Professor of Constructive Theology, Theological School and Graduate Division of Religion of Drew University.

Gefördert von BINGO! Die Umweltlotterie

Anmeldung: www.frauenwerk-hhsh.de, frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558220-217

 

Weitere Informationen

Veranstalter Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg

Leitung Astrid Faehling, Ev. Frauenwerk Ostholstein, Dr. Inga Hillig-Stöven, Frauenwerk der Nordkirche, Julia Jünemann, Ev. Frauenarbeit Plön-Segeberg, Irene Pabst, Frauenwerk der Nordkirche, Pastorin Dr. Michaela Will

Ort Die Veranstaltungen finden per Zoom statt. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugesandt. Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück