Auch Gott hat viele Namen

Gottesdienste in gerechter Sprache

In dieser experimentellen Gottesdienstreihe kommt die Vielfalt biblischer Gottesbilder zur Sprache. Es werden in unterschiedlichen Gemeinden neue Formen von Liturgie und Predigt erprobt, die offen für alle Geschlechter sind. Ziel ist, einen Raum für neue Gedanken und inspirierende Erfahrungen
zu öffnen.
Mitschnitt eines Studio-Gesprächs in der Sendung "Kirchenleute Heute" am 08.08.2020
(Nele Bastian, Beauftragte für Geschlechtergerechtigkeit mit Carlo von Tiedemann, NDR 90,3)

Sonntag, 14. Februar, 10 Uhr, Gottesdienst zum Valentinstag mit Segnung von Paaren
„Die Liebe aber ist die Größte“Pastorin Idalena Urbach und Gottesdienstwerkstatt
Auferstehungskirche, Tieloh 22, Barmbek
Sonntag, 7. März, 11 Uhr
„Gott nachahmen“ Eph 5, 1-9, 
Pastorin Tomke Ande mit Vorbereitungsgruppe und Idalena Urbach, Gesang
Matthäuskirche, Gottschedstraße/Krohnskamp, Winterhude
Oster-Sonntag, 4. April, 17 Uhr
"I have seen the Lord"
Gospelmesse zu Ostern  mit den "Sisters in Soul"  , Pastorin Idalena Urbach
Auferstehungskirche, Tieloh 22
Sonntag, 25. April, 10 Uhr
„Als Gott den Mann erschuf, übte sie nur“ – 
Ist Gott tatsächlich weiblich? Prädikant Peter Will und Team
Paul-Gerhardt-Kirche, Braamkamp 51, Winterhude
Freitag, 7. Mai, 18 Uhr
Die Sprache der Mütter, Pastorin Joy Hoppe
Petruskirche, Winfridweg 22, Lokstedt
Sonntag, 13. Juni, 10 Uhr
„Amuse-gueule – nimm die Einladung zum Festmahl an!“
Pastorin Dr. Carolin Paap
Paul-Gerhardt-Kirche, Altes Buckhörner Moor 16, Norderstedt
Koordination: Pastorin Dr. Michaela Will und GigS-Team
Anmeldung nicht erforderlich


Frauengottesdienste in Barmbek und Uhlenhorst

Biblische Frauenberufe

Zu sich kommen, zur Ruhe finden, bei Gott sein, Frauen begegnen, aufeinander hören, miteinander reden.

Mittwoch, 27. Januar und Donnerstag, 28. Januar: "Prophetin"
Mittwoch, 24. Februar und Donnerstag, 18. Februar: "Richterin"
Mittwoch, 24. März und Donnerstag, 18. März: "Hirtin"
Mittwoch 7. April und Donnerstag, 8. April: "Purpurhändlerin"
Mittwoch, 19. Mai und Donnerstag, 20. Mai: "Königin"
Mittwoch, 9. Juni und Donnerstag, 10. Juni: "Lehrerin"

Leitung:  Pastorin Idalena Urbach und Pastorin Tomke Ande
Information: i.urbach@kirche-nord-barmbek.de, Tel. 040 61 41 34
und tomkeande@winterhude-uhlenhorst.de
Anmeldung nicht erforderlich
 


Mut schöpfen

Frauengottesdienst in Altona

Freitag, 7. Mai, 18 Uhr, Friedenskirche, Otzenstraße 19, Altona

Gott schüttet ihren Segen aus
über alle Gedemütigten und Erniedrigten
so hat sie es versprochen
so hält sie es auch
Hier können Sie den gesamten Text lesen...

Leitung Bärbel Fünfsinn, Britta Hemshorn de Sanchez, Karin Kluck, Irene Pabst
Seit mehr als 20 Jahren werden Frauengottesdienste in Altona gefeiert. Das Thema sucht das Team jeweils kurz vorher.


Ganz schön mutig

Stimmworkshop

Samstag, 17. April, 11 – 15.30 Uhr
Für alle, die gerne singen oder singen möchten oder meinen, sie könnten nicht singen, ist dieser Workshop gedacht. Wir singen und erheben unsere Stimme. Lassen uns von unseren Tönen, egal ob schief, schön oder schräg, überraschen und staunen über die Kraft, die in unserer Stimme liegt. Die „Stimme als Muskel unserer Seele“ (Alfred Wolfsohn, Roy Hart Theatre) gibt dem Ausdruck, was in uns ist und wie wir uns fühlen. Dies mehr wahrzunehmen kann unsere Singstimme voller und reicher machen. Durch schauspielerische Übungen, einfache Melodien und kleine gemeinsame Szenen probieren wir uns aus. Die Angst vor den falschen Tönen verliert sich beim Miteinander-Singen und Spielen. In entspannter Atmosphäre können wir allein und in der Gruppe Neues erfahren. Meistens macht es viel Spaß.

Leitung Bärbel Fünfsinn, Musikerin und Sängerin, Grundausbildung im Roy-Hart-Theatre, www.baerbelfuenfsinn.com
Ort Friedenskirche (Seitenschiff ), Otzenstraße 19, Altona
Kosten 30 € (bitte Mittagsimbiss mitbringen)
Anmeldung bis 11. April: baerbel.fuenfsinn@online.de, Tel. 040 31 92 486
 


© Pixabay

Jubiläum des Müttergenesungswerks

Radiogottesdienst und Jubiläumsfeier in St. Jacobi

Sonntag, 25. April, 10 Uhr (Ankunft bis 9.30 Uhr)
1950 gründete Elly Heuss-Knapp, die Frau des ersten Bundespräsidenten, das Müttergenesungswerk. Die Stiftung sollte durch ein Netzwerk der großen Wohlfahrtsverbände Mütter wirkungsvoll stärken. Seitdem ist viel geschehen: Heute haben auch Väter einen gesetzlichen Anspruch auf eine Kur, ebenso Menschen, die Angehörige pflegen. Unter dem Dach des Müttergenesungswerkes setzen sich Haupt- und Ehrenamtliche in bundesweit rund 1.200 Beratungsstellen und 80 Kurkliniken für sie ein, denn der Weg zur Kur ist nicht immer einfach. Die Profis unterstützen bei der Wahl der Klinik und hören zu bei Fragen und Sorgen. Mit einem festlichen Radiogottesdienst, bei dem Bischöfin Kirsten Fehrs predigen wird, und einem anschließenden Empfang wollen wir dieses Engagement würdigen und feiern.
Leitung Frauenwerk der Nordkirche und Team
Ort Hauptkirche St. Jacobi Hamburg, Jakobikirchhof 22, Altstadt
Anmeldung seminare@frauenwerk.nordkirche.de, Tel. 0431 557 791 00


© Stefan Körber

Kreativ sein und Freude haben

Schreibtag

Samstag, 8. Mai, 10 – 16 Uhr

Leichtfüßig Welten wechseln -  Blickwinkel gelassen verstellen
Heiter in Strömungen des Windes und der Düfte - Atmen.
Tore öffnen zu dieser und jener Welt.
Eine Auszeit, in Ruhe den eigenen Gedanken nachzugehen und sie aufs Papier zu bringen.
Schreiben in kleiner Gruppe mit Freude und in wertschätzender Atmosphäre, angeregt durch Schreibspiele, Texte,
Postkarten und ähnliches.

Leitung Barbara Schirmacher, Tel. 040 82 74 13
Ort Ev. Familienbildung, Mühlenberger Weg 60, Blankenese
Kosten 30 €
Anmeldung bis 1. Mai: gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558 220 -156
 



Kontakt

Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Max-Zelck-Straße 1
22459 Hamburg

Tel.: 040 558 220-156
Fax: 040 558 220-821

gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de
www.frauenwerk-hhsh.de