Grundsätzlich gilt in dieser Corona-Pandemie-Zeit das Einhalten der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen. Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist einzuhalten. Die Schutzmasken-Tragepflicht gilt in öffentlichen Räumen und im ÖPNV. Bei Erkältungserscheinungen ist von einem Besuch der Veranstaltungen etc. abzusehen.


Momente der Ergriffenheit

Eltern- und Familiewerden begleiten

In der Zeit vom Kinderwunsch bis zum Wochenbett erleben Frauen und Paare viele besondere Momente. Momente der Hoffnung, Glückseligkeit, Krise, Entscheidung, Momente des Innehaltens oder Abschiednehmens. Wer Schwangere begleitet, erlebt wunderschöne Momente, die beflügeln, aber auch existentielle Krisen, die an die eigenen Grenzen stoßen lassen. In diesem interdisziplinären Workshop für Hebammen, Seelsorger*innen oder Berater*innen thematisieren wir das Spektrum der elterlichen Erfahrungen. Wir fragen, welche Unterstützung Eltern brauchen, um ihren eigenen Weg zu gehen, und welche Haltungen für uns selbst hilfreich sind. Unterschiedliche professionelle Blickwinkel erweitern den Horizont und bieten Raum für Vernetzung und Austausch. (Den offiziellen Flyer können Sie hier herunterladen)
In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Familien der Nordkirche und dem Hebammenverband Hamburg.
Donnerstag, 22. Oktober, 14 – 18 Uhr, Ankommen ab 13:30 Uhr
Referentin Marion Knutz-Kempendorf, Pastorin i. R., Supervisorin
Leitung Dr. Angelica Ensel, Ethnologin und Hebamme, Hamburg, Pastorin Katja Hose, Frauenwerk der Nordkirche
Ort Gemeindesaal der Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, 20259 Hamburg-Eimsbüttel
Kosten 35 €
Anmeldung seminare@frauenwerk.nordkirche.de, Tel. 0431 557 791 00
WICHTIGE HINWEISE
 Bitte bringen Sie einen symbolischen Gegenstand für einen Moment der Ergriffenheit in Ihrer Arbeit mit!
 Kurzfristige Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie möglich. Schutzmaßnahmen müssen beachtet werden.


Literatur am Weg

Die Auswahl für dieses Halbjahr enthält einen Schwerpunkt auf der zeitgenössischen afroamerikanischen Frauenliteratur.
montags, 17.30 – 19 Uhr (Kurs I) und 19.30 – 21 Uhr (Kurs II)
Leitung Aline Berg (Buchhändlerin), 040 87 22 88
Ort Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche,
Schenefelder Landstr. 200, Iserbrook
Kosten 30 €


Frauentrommelgruppe

In afrikanischen Rhythmen den Herzschlag des Lebens spüren. In zwei Gruppen können Frauen mit Vorkenntnissen dieser Leidenschaft nachgehenfreitags, 18.45 – 22 Uhr: „Djembinen“, Leitung + Info Antje Wende, antje_wende@web.de
mittwochs, 17 – 19 Uhr: Trommelgruppe, 
Leitung + Info Gunhild Wulf, g.wulf@hamburg.de
Ort Katharina-von-Bora-Haus, Bahnhofstr. 18-20, Pinneberg2
Kosten 20 € (pro Abend)


LuK Hamburg

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Lesben und Kirche

Mit kirchlichen Themen verbunden und frauenliebend bzw. lesbisch? Nehmen Sie gerne Kontakt auf: hamburg@lesben-und-kirche.de
Jeweils 2. und 4. Montag im Monat 
Ort: Ev. Familienbildung, Loogeplatz 14-16, Hamburg-Eppendorf


Netzwerke

Interreligiöses Frauennetzwerk Hamburg

Das Ev. Frauenwerk Hamburg-West/Südholstein ist Mitglied im Netzwerk. Netzwerktreffen monatlich
Infos: www.interreligioeses-frauennetzwerk.de h
Kontakt  Pastorin Dr. Michaela Will

 

8. März Streikbündnis Hamburg

Vernetzt mit feministischen Bewegungen weltweit werden in diesem Bündnis Aktionen zum Internationalen Frauentag vorbereitet.
Kontakt Pastorin Dr. Michaela Will

 

 

Amica-Netzwerktreffen

Treffpunkt für interessierte Frauen, um sich über die Arbeit des Vereins Amica e. V. zu informieren und neue Kampagnen zu entwickeln.
Kontakt Birgitt Wulff-Pfeifer, birgitt.wpf@gmx.de

 

Biologisch und interkulturell Gärtnern

Am Gut Wulksfelde und an der Alten Schule Niendorf
Wir freuen uns über Menschen, die Zeit und Lust haben, das Projekt zu unterstützen.
Kontakt Pastorin Dr. Michaela Will, Christa Prüßner, Initiative „Wir für Niendorf“
Erfahren Sie mehr über dieses Projekt

 

CCC Hamburg

Die Regionalgruppe der Kampagne für Saubere Kleidung engagiert sich für fair hergestellte Mode.
Kontakt Kelly Thomsen, Pastorin Dr. Michaela Will

Bündnis für Sexuelle Selbstbestimmung Hamburg


Das Bündnis setzt sich gegen die Kriminalisierung und Ächtung von Schwangerschaftsabbrüchen für das Recht auf eine selbstbestimmte Sexualität ein.
Kontakt Kelly Thomsen, Pastorin Dr. Michaela Will


Digitale Angebote

www.frauenwerk@hhsh.de
Facebook
Instagram

Kontakt

Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Max-Zelck-Straße 1
22459 Hamburg

Tel.: 040 558 220-156
Fax: 040 558 220-821

gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de
www.frauenwerk-hhsh.de