Gruppen

 - Copyright: Pexels_karolina_grabowska

Ruhe im eigenen Körper finden - Pilates per Zoom

Pilates ist eine Mischung von Bewegung, Anspannung, Atmung und Bewusstsein. Das ganzheitliche Training hilft die Körpermitte zu stärken und die Körperhaltung zu verbessern. Schwerpunkt ist es, die tiefe Zentrumsmuskulatur zu trainieren und eine beweglichere Wirbelsäule zu bekommen. Die Übungen helfen, Verspannungen zu lösen, die durch zu viel Sitzen im Alltag entstehen.
Neben der Bewegung gibt es am Ende jeder Stunde auch einen Entspannungs- und Meditationsteil. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Eine kostenlose Schnupperstunde ist möglich.
26. August bis 28. Oktober, jeweils donnerstags, 19.30 – 20.30 Uhr, Ankommen ab 19.15 Uhr
Leitung Zarah Uhlmann, ausgebildete Pilates Instruktorin (Polestar Pilates) und diplomierte Schauspielerin (Hochschule der Künste Bern HKB), Pastorin Dr. Michaela Will
Ort Zoom-Videokonferenz
Kosten 70 € (10 Abende à 7 €), Ermäßigung möglich
Anmeldung frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558 220-159


Literatur am Weg

Mit Anke Stelling und Dörte Hansen erkunden wir deutsche Befindlichkeiten in „Stadt und Land“. Das Lesejahr beschließen zwei namhafte amerikanische Autor*innen. Freuen wir uns auf ein lebhaft anregendes zweites Lesehalbjahr miteinander!
montags, 17.30 – 19 Uhr (Kurs I) und 19.30 – 21 Uhr (Kurs II)
30. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November, 20. Dezember
Leitung Aline Berg, Buchhändlerin, Tel. 040 87 22 88
Ort Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Schenefelder Landstr. 200, Iserbrook
Kosten 30 €


 - Copyright: Gerd Altmann.Pixabay

Ideenbörse - Impulse für gemeindliche Gruppenarbeit

Eine Börse wird im Duden wie folgt definiert: ,,Regelmäßig stattfindender Markt für Wertpapiere, Devisen und vertretbare (fungible) Waren, für die nach bestimmten festen Bräuchen Preise ausgehandelt werden.‘‘
So bietet die Ideenbörse Raum für das Handeln von Impulsen und Materialien für gemeindliche Arbeit mit Gruppen. Im Austausch miteinander können Ideen entwickelt und Methoden erprobt werden. Eine Materialmappe gibt Anregungen für weitere Vorbereitungen.
Die Veranstaltung ist ein Fortbildungsangebot für Multiplikator*innen der Frauen- und Senior*innenarbeit.
Donnerstag, 9. September , 10 – 12 Uhr
Donnerstag, 18. November, 10 – 12 Uhr

Leitung Wera Lange, Fachstelle ÄlterWerden, Kelly Thomsen
Ort Zoom-Konferenz oder ggf. vor Ort
Anmeldung bis 1. September bzw. 10. November: frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558 220-159


 - Copyright: fotolia

Kreativ sein und Freude haben - Schreibtag

Leichtfüßig Welten wechseln -  Blickwinkel gelassen verstellen
Heiter in Strömungen des Windes und der Düfte - Atmen.
Tore öffnen zu dieser und jener Welt.
Eine Auszeit, in Ruhe den eigenen Gedanken nachzugehen - und sie aufs Papier zu bringen.
Schreiben in kleiner Gruppe mit Freude und in wertschätzender Atmosphäre, angeregt durch Schreibspiele, Texte, Postkarten und ähnliches.
Samstag, 30. Oktober, 10 – 16 Uhr
Leitung Barbara Schirmacher, Tel. 040 82 74 13
Ort Ev. Familienbildung, Mühlenberger Weg 60, Blankenese
Kosten 30 €
Anmeldung bis 23. Oktober: frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558220-159


 - Copyright: StockSnap-pixabay

LuK Hamburg

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Lesben und Kirche

Mit kirchlichen Themen verbunden und frauenliebend bzw. lesbisch? Nehmen Sie gerne Kontakt auf: hamburg@lesben-und-kirche.de
Jeweils 2. und 4. Montag im Monat 
Ort: Ev. Familienbildung, Loogeplatz 14-16, Hamburg-Eppendorf


Frauen trommeln

In afrikanischen Rhythmen den Herzschlag des Lebens spüren. In zwei Gruppen können Frauen mit Vorkenntnissen dieser Leidenschaft nachgehen.

Djembinen 
Für Frauen mit Rhythmusgefühl und/oder musikalischen Vorkenntnissen. Gespielt werden eigene Grooves und traditionelle mehrstimmige Rhythmen. In den Arrangements ist von leichter Begleitstimme über freie oder arrangierte Soli bis hin zu komplexen Basstrommel-Rhythmen alles dabei.
freitags, 19 – 22 Uhr, 1 x im Monat, Termine auf Anfrage
Leitung Antje Wende, antje_wende@web.de

Trommelgruppe für leicht Fortgeschrittene
Der Spaß an der Musik steht im Mittelpunkt. Neue Frauen sind herzlich willkommen. Es wäre schön, wenn die Grundschläge auf der Djembé bereits bekannt sind und einfache Grundrhythmen gespielt werden können. Als Gruppe werden einfache Stücke mit Begleitrhythmen, Solo und Break erlernt und zusammengesetzt.
mittwochs, 17.30 – 19.30 Uhr, 1x im Monat (meist der letzte)
Leitung Gunhild Wulf, g.wulf@hamburg.de
Ort Katharina von Bora-Haus, Bahnhofstraße 18-20, Pinneberg²
Kosten 15 € (pro Abend)



Netzwerke


 - Copyright: Shutterstock

8. März Streikbündnis Hamburg

Vernetzt mit feministischen Bewegungen weltweit werden in diesem Bündnis Aktionen zum Internationalen Frauentag vorbereitet.
Kontakt Pastorin Dr. Michaela Will

 

 - Copyright: Amica

 

Amica-Netzwerktreffen

Treffpunkt für interessierte Frauen, um sich über die Arbeit des Vereins Amica e. V. zu informieren und neue Kampagnen zu entwickeln.
Kontakt Birgitt Wulff-Pfeifer, birgitt.wpf@gmx.de

 - Copyright: Yevgenia_Belorusets

 

CCC Hamburg

Die Regionalgruppe der Kampagne für Saubere Kleidung engagiert sich für fair hergestellte Mode.
Kontakt Kelly Thomsen, Pastorin Dr. Michaela Will

Bündnis für Sexuelle Selbstbestimmung Hamburg


Das Bündnis setzt sich gegen die Kriminalisierung und Ächtung von Schwangerschaftsabbrüchen für das Recht auf eine selbstbestimmte Sexualität ein.
Kontakt Kelly Thomsen, Pastorin Dr. Michaela Will


Digitale Angebote

- Copyright: Frauenwerk hhsh
www.frauenwerk@hhsh.de
Facebook
Instagram

Kontakt

Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Max-Zelck-Straße 1
22459 Hamburg

Tel.: 040 558 220-156
Fax: 040 558 220-821

gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de
www.frauenwerk-hhsh.de