. - Copyright: pixabay
© pixabay

Frauengottesdienste in Altona

Alles neu macht der Mai - Frydays for future

In den Gottesdiensten von Frauen für Frauen Mut und Kraft schöpfen, über Unrecht und Visionen einer besseren Welt sprechen - mit Texten, Liedern und Gebeten, die von einer gendersensiblen Sprache geprägt sind.
Leitung: Karin Kluck, Bärbel Fünfsinn, Britta Hemshorn de Sánchez, Irene Pabst und Pastorin Vanessa van der Lieth
Ort: Friedenskirche Altona, Otzenstraße 19, Hamburg-Altona
Anmeldung nicht erforderlich

 


. - Copyright: .
© shutterstock

Kein Platz für Rassismus in unserer Gesellschaft

Perspektiven schwarzer Menschen aus zwei Generationen

Mittwoch, 12. Juni, 17:30-20:30 Uhr, Afrikanisches Zentrum Borgfelde, Jungestraße 7, 20535 Hamburg
Kosten: 5 Euro (Ermäßigung möglich, sprechen Sie uns an).
Anmeldung:
Frauenwerk der Nordkirche, seminare@frauenwerk.nordkirche.de, Tel. 0431 55 779 112

Jede Haufarbe ist einzigartig und keine Hautfarbe ist der anderen überlegen - und dennoch erleben Nicht Weiße Menschen immer wieder Rassismus. Er hat enorme Auswirkungen auf die Gesundheit, die Bildung und die Familie von Betroffenen und wirkt wie ein Gift in unserer Gesellschaft insgesamt. Dieser Workshop soll die Perspektive betroffenefr Personen auf Rassismus in den Fokus stellen: Was erleben sie, welche UNterschiede gibt es zwischen Migrant*innen der ersten Generation und ihren Kindern, die hier geboren sind? Ebenso wichtig ist es uns, Strategien des Empowerments zur Überwindung von Rassismus zu sammeln.
Wondibel Maxine Opoku, Afrikanisches Zentrum Borgfelde
Dr. Gladys Awo, LESSAN e.V., Mitglied des Integrationsbeirats Hamburg.  #machtwiderstandbunt                       


Vegan leben von den ersten Christen bis heute

Feministisch-theologisch-ökologischer Salon

Eine kurze Zusammenfassung eines Ausschnittes aus Christian Vagedes Buch „veg up – die veganisierung der welt“ (2011), Infos zum Autor, die gemeinsame Lektüre von Textausschnitten und lebhafte Diskussionen in schöner Atmosphäre kennzeichnen diesen Salon.
Dienstag, 28. Mai 2019, 18.30 bis 20.30 Uhr
Ort: Denkträume, hamburger frauenbibliothek, Grindelallee 43, Sauerberghof, Haus C, Hamburg-Rotherbaum

Anmeldung bitte an: gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de , 040 558220 156

Weitere Termine:  23.7., 13.8., 17.9., 1.10., 19.11., 3.12.


Einmal werden die Bäume die Lehrer sein

Sommersalon

Die gemeinsame Lektüre von poetischen Texten aus Dorothee Sölles Buch „Den Rhythmus des Lebens spürten“, Infos zur Autorin  und lebhafte Diskussionen in sommerlicher Atmosphäre kennzeichnen diesen Salon.

Dienstag, 23. Juli 2019, 18.30 bis 20.30 Uhr
Ort:
Denkträume, hamburger frauenbibliothek, Grindelallee 43, Sauerberghof, Haus C, Hamburg-Rotherbaum
Anmeldungen bitte an gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de, 040 558220 156


Das Seufzen der Schöpfung und unser Seufzen (Ivone Gebara)

Feministisch-theologisch-ökologischer Salon

Eine kurze Zusammenfassung des gleichnamigen Textes von Ivone Gebara, Infos zur Autorin, die gemeinsame Lektüre von Textausschnitten und lebhafte Diskussionen in schöner Atmosphäre kennzeichnen diesen Salon.
Im Gespräch mit der Herausgeberin des Buches Bärbel Fünfsinn
Dienstag, 13. August, 18.30 bis 20.30 Uhr
Ort: Denkträume, hamburger frauenbibliothek, Grindelallee 43, Sauerberghof, Haus C, Hamburg-Rotherbaum
Anmeldungen bitte an gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de, 040 558220 156

 

 - Copyright: pixabay
© pixabay

Wie offen ist unsere Gesellschaft?

Lebensrealitäten von Menschen in unserer Stadt

Mittwochs, jeweils 17:30-20:30 Uhr am 12. Juni, 18. September, 13. November

Unsere Gesellschaft ist bunt und vielfältig, aber es zeigen sich zunehmend Spaltungen und Abgrenzungen. Menschen, die in irgendeiner Art und Weise von gesellschaftlich gesetzten Normen abweichen, erfahren Diskriminierungen und Ablehnung: aufgrund ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Identität, ihres Glaubens oder ihrer Hautfarbe. Weiterlesen...


Fortbildung für Frauen

Austausch und Qualifizierung

Wir bieten eine Fortbildungsreihe an für ehrenemtliche Frauen in Gremien und in der Gemeindearbeit zu folgenden Themen:
17. August: Andachten gestalten! Lebendig, kreativ und spirituell
31. August: Wie gestalte ich eine Bibelarbeit?
14. September: Einen thematischen Abend gestalten
28. September: Atem, Stimme, Präsenz!
2. November: Projekte planen am Beispiel des "Repair Café" Pinneberg
Anmeldung und weitere Details finden Sie hier


 - Copyright: © fotolia

FrauenPilgern an der Ostküste

Fahrradtour auf den Spuren reformatorischer Frauen

Der Weg dieser Frauenreise beginnt in Ludwigslust und führt auf dem Ostküstenradweg über Schwerin und Rügen bis nach Greifswald.
Beginn: Freitag, 26. Juli 17 Uhr in Ludwigslust, Abschluss: Samstag, 3. August, 14 Uhr in Greifswald
Anmeldung und alle Details erfahren Sie hier


Frauengottesdienste in Barmbek und Winterhude

"Die Elemente"
zu sich kommen, zur Ruhe finden, bei Gott sein, Frauen begegnen, aufeinander hören, miteinander reden

Leitung: Pastorin Idalena Urbach und Pastorin Tomke Ande

Donnerstag, 13. Juni und Mittwoch, 26. Juni
"Mit 80 Jahren um die Welt" - Heidi Hetzer

Mittwochs, 19 Uhr in der Heilandskirche, Winterhuder Weg 132, Hamburg-Winterhude
Donnerstags, 19 Uhr in der Auferstehungskirche, Tieloh 22, Nord-Barmbek

Information: I.Urbach@gmx.net 040 14134 und Tomkeande@winterhude-uhlenhorst.de 

Anmeldung nicht notwendig

 

Kontakt

Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Kieler Straße 103
22769 Hamburg

Tel.: 040 58950239
Fax: 040 58950299

gabriele.biell@kirchenkreis-hhsh.de
www.frauenwerk-hhsh.de