Jubiläum des Müttergenesungswerks

Radiogottesdienst und Jubiläumsfeier in St. Jacobi

1950 gründete Elly Heuss-Knapp, die Frau des ersten Bundespräsidenten, das Müttergenesungswerk. Die Stiftung sollte durch ein Netzwerk der großen Wohlfahrtsverbände Mütter wirkungsvoll stärken. Seitdem ist viel geschehen: Heute haben auch Väter einen gesetzlichen Anspruch auf eine Kur, ebenso Menschen, die Angehörige pflegen. Unter dem Dach des Müttergenesungswerkes setzen sich Haupt- und Ehrenamtliche in bundesweit rund 1.200 Beratungsstellen und 80 Kurkliniken für sie ein, denn der Weg zur Kur ist nicht immer einfach. Die Profis unterstützen bei der Wahl der Klinik und hören zu bei Fragen und Sorgen. Mit einem festlichen Radiogottesdienst, bei dem Bischöfin Kirsten Fehrs predigen wird, und einem anschließenden Empfang wollen wir dieses Engagement würdigen und feiern.

Anmeldung seminare@frauenwerk.nordkirche.de, Tel. 0431 557 791 00

Ausführliche Informationen zum Gottesdienst können Sie hier als PDF herunterladen.

Anlässlich des Gottesdienstes rufen wir auch zu Spenden für die Müttergenesung auf, es kann ganz einfach online gespendet werden. In Corona-Zeiten bietet sich diese Form an, da es momentan eher schwierig ist, irgendwo Sammeldosen aufzustellen. Der link wird auch noch eine Weile nach dem Gottesdienst in Funktion bleiben

 

Weitere Informationen

Veranstalter Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg

Leitung Frauenwerk der Nordkirche und Team

Ort Hauptkirche St. Jacobi (Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg-Altstadt) Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück