Wie Sorgearbeit zum Frauenberuf wurde

Fliedner, Florence Nightingale und Fürsorge - die Anfänge

Wer Zukunft gestalten will, sollte die Vergangenheit kennen. Im 19. Jahrhundert wurde in Kaiserswerth im 19. Jahrhundert der Grundstein für die Professionalisierung von Fürsorge gelegt. Dr. Annett Büttner ist eine profunde Geschichtskennerin und wird vorab literarische Texte zur Verfügung stellen.

Referentin Dr. Annett Büttner, Lehrbeauftragte der Fliedner-Fachhochschule

Kosten keine

Anmeldung seminare@frauenwerk.nordkirche.de, Tel. 0431 557 791 00

Weitere Informationen

Veranstalter Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein Max-Zelck-Straße 1, 22459 Hamburg

Leitung Waltraud Waidelich, Dagmar Krok, Frauenwerk der Nordkirche

Ort Digitale Veranstaltung Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück